Ist eine Klebebrücke (Marylandbrücke) eine dauerhafte Alternative zum Implantat?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

die marylandbrücke kann eine alternative zum
implantat sein. voraussetzung ist, dass die beiden zähne, die das
brückenglied halten, kariesfrei sind. in der regel kann so eine
klebebrücke gute 5 jahre halten und dann wiederbefestigt werden. ein implantat sollte nur gesetzt werden, wenn der kieferknochen dafür geeignet ist. evtl. ist die brücke ein versuch - das implantat kann später immer noch gesetzt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tami321
21.04.2016, 17:23

Vielen Dank für Ihre Antwort! Kann die Brücke beliebig oft, also theoretisch ein Leben lang, wiedereingesetzt werden?

0

Was möchtest Du wissen?