Ist eine hohe Dosis "RamiLich" Blutdrucktabletten tödlich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hegst du solche Gedanken? Ok, bei dem Medikament handelt es sich um die niedrigste Dosis. Wirkstoff ist Ramipril, wird auch unter Delix gehandelt. Gibt es mit 2,5 mg, 5 mg und 10 mg. Bei nem Blutdruckabfall kann man ohnmächtig werden, d.h. z.B . bei einem Schock reduziert der Körper die Durchblutung peripherer Teile wie Arme, Beine, Gehirn...Schlimmer ist es noch bei einem hohen Blutverlust. Bei den Tabletten tritt die Wirkung nur sehr langsam ein. Aber nicht ausprobieren!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schaust jetzt in deinen Beipackzettel rein, was da über die Dosierung  steht und welche Nebenwirkungen sind, wenn man zu hoch doisiert.

Dann fragst du deinen Arzt nach der Dosierung für dich.

Keiner hier weis, ob du noch andere Medikamente nehmen musst, was evtl. nicht mit den Blutdrucktabletten zusammenpasst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi. Welche Stärke denn und warum willst du das wissen? Hoffe du hast selbst keine Suizidgedanken oder selbst zu viel genommen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NovemberStern
16.01.2017, 17:24

2,5mg hat eine Tablette

Ich frag mich eigentlich eher wie tief der Blutdruck gehen darf bevor man ohnmächtig wird 

0

es ist schon tödlich, wenn man das medikament nicht richtig abschreiben kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NovemberStern
16.01.2017, 16:47

RamiLich ist richtig geschrieben

0

Was möchtest Du wissen?