Ist eine Haartransplantation empfehlenswert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Haartransplantationen kommen nur bei genug Eigenhaardichte und guter Spenderhaarsituation in Frage, d.h. es müssen genug Haare im Nacken wachsen, die transplantiert werden können. Fängt bei 5000€ an. Bei einer Glatze wie bei Rooney demletzt liegt man bei über 15.000€.

Würds lieber mit einem Toupet oder Soforthaarverdichtung versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stashtheman
29.03.2012, 01:08

Danke für diese hilfreiche Antwort ! ... Eine Frage habe ich da noch ... ist es Schmerzhaft ist sich einer Haartransplantation zu unterziehen ?

0

Hi stashtheman,

na, wenn du darüber infos haben möchtest, dann informiere dich im forum haartransplantation http://www.alopezie.de da gibt es unendlich viele Anbieter und viele Menschen die sich eine Haartransplantation haben machen lassen. Übrigens sind die Transplantationen im Ausland viel günstiger und zum Teil sogar besser, da viel häufiger und routinierter durchgeführt. Um sich darüber ein eigenes Bild zu machen, gehe einfach in das Forum. Da springen auch viele Dumpfbacken rum, aber wenn man lange genug schaut, kann man wichtige und gute Infos kriegen. Lg smud

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist extrem schmerzhaft.Mach es nicht,heute ist doch auch eine Glatze schick.Du musst Dir das so vorstellen,als wenn Du tätoviert wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?