Ist eine GTX 1070 auf einem AMD FX 6300 (6x3,5ghz) und 8GB RAM sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob die CPU zum Bremsklotz wird oder nicht hängt vom jeweiligen Spiel ab. Je besser Multithreading vom Spiel unterstützt wird und je geringer die CPU Belastung durch das Spiel ist desto besser.

Allerdings passt das System dann trotzdem irgendwie nicht ordentlich zusammen, denn ich vermute einmal, das bei einem 500,-€ PC das Netzteil auch nicht für höchste Leistung ausgelegt sein wird und, dass er das zusätzlich auch wechseln muss.

Mein Rat an deinen Bruder lieber auf die deutlich billigere RX 480 von AMD warten und das gesparte Geld in eine bessere CPU investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scipio7801
07.06.2016, 22:54

Das Netzteil passt da die alte Karte sogar einen höheren TDP hat als die 1070. Aber das mit der RX 480 habe ich auch schon für ihn überlegt.

Ich werde da mal die Preisentwicklung in Auge behalten und wegen den Prozessoren auf AMD Zen warten. Mal schauen was die dann so können..

0

Ja und wie das ausbremsen würde. Jeder Prozessor der FX Reihe würde eine 1070/1080 ausbremsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenne nur ein Spiel bei dem die CPU ans Limit geht, und das ist bei DayZ Standalone. 

Ich spiele auf einer 7 Jahre alten i7 860 CPU mit einer GTX 960 und alles läuft Prima. 

Ich bin mir sicher, dass deine FX6300 die Grafikkarte definitiv NICHT ausbremsen wird. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein fx jeder baureihe bremst die 1070 definitiv aus. selbst die 970 wäre für diese cpu bereits zu "schnell".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bcords
07.06.2016, 19:15

In meinen Augen zu pauschal die Aussage.

0

Was möchtest Du wissen?