Ist eine gescheiterte Beziehung nachteilig für eine neue Beziehung oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Erst einmal: Willkommen im Klub. Fast jeder erwachsene Mensch hat heute schon eine gescheiterte Beziehung hinter sich. Man könnte fast sagen, dass genau das dazu gehört zum erwachsen werden. Bei aller Trauer, die wir der Jugend hinterher trauern mögen, ist es letztlich doch ein großer Vorteil, erwachsen geworden zu sein. Also willkommen im Club.

Ja es ist wohl etwas nachteilig für die neue Liebe. Die jugendliche Naivität ist weg. Böse formuliert: Der Lack ist ab. Du bist nun ein Gebrauchter. Dafür bist Du aber auch ein Erfahrener. Also sei es drum.

Dass Ihr Euch in gegenseitigem Einvernehmen getrennt habt, kann für die neue Liebe auch ein wenig nachteilig sein. Nicht, dass ich etwas gegen ein gegenseitiges Einvernehmen hätte. Aber ein wenig Groll gegen die Dame muss schon sein. Die Trennung hatte ja wohl Gründe; und wenn sie keine hatte, desto schlimmer, dass sie Dich fortgeschickt hat. Etwas Groll muss sein, sonst kommst Du nie von ihr los. das musst Du aber, um der neuen Liebe willen. Es muss ja nicht gleich Hass sein. Und in dreißig Jahren dürft Ihr Euch auch wieder versöhnen.

Ja, wenn man noch Gefühle für den/die Ex hat oder dessen Fehler auf den neuen Partner projiziert. 

Nein, wenn man mit der Vergangenheit abgeschlossen hat und aus den vorherigen Fehlern gelernt hat. 

Jede Erfahrung (auch negative) ist wichtig, man weiß was man will/nicht will, worauf man wert legt usw. 

es kommt wohl immer auf den Einzelfall drauf an,

aber grundsätzlich würde ich sagen, es ist positiv, weil man dann schon mal eine Beziehung hatte, man hat festgestellt, was man möchte oder nicht möchte und hat vielleicht auch reflektiert, was man in einer Beziehung nicht tun sollte, damit die Beziehung gelingt....

Ich würde eher sagen, dass eine gut laufende Beziehung nachteilig für eine neue Beziehung ist.

Nachteilig? Im Gegenteil, weil du (hoffentlich) um etliche Erfahrungen reicher bist und diese zum besten Gelingen der neuen Beziehung nutzen kannst.

Es kommt auf die Umstände an. Wenn deine Frau dich verlassen hat und du sie noch liebst, ist es nicht ratsam, sofort eine neue Beziehung einzugehen.

Wenn es allerdings für beide in Ordnung war, sehe ich kein Problem. Wer hat denn heutzutage denn nur eine einzige Beziehung gehabt?

Man lernt doch aus jeder Beziehung etwas und die Fehler die man gemacht hat macht man kein zweites Mal also kann man aus jeder gescheiterten Beziehung auch etwas gewinnen so sehe ich das denke dass es positiv ist sowas bei mir in der Vergangenheit....
Bei jedem ist es natürlich anders... aber egal welche Fehler man gemacht hat macht man kein 2. mal... und wenn ihr euch so getrennt habt dann ist das doch gut somit weißt du was du willst und was nicht.
Manchmal kommt ein Mensch und lehrt einem was besseres.
Viel Glück dabei 😊

Nicht zwangsläufig, da man aus Fehlern lernt. Man hat festgestellt was man möchte und was nicht, dies wäre positiv.

Schlecht wäre es ua, wenn man noch Gefühle zu seinem Ex Partner hätte und nur jemand neues nimmt um nicht alleine zu sein.

In deinem Fall nicht.

Ihr habt euch entspannt getrennt und man zieht vielleicht ab und an am Anfang noch den ein oder anderen Vergleich, aber das hat sich schnell.

Wenn noch Liebe im Spiel war oder ihr in einem Rosenkrieg das Ende gefunden hättet, dann ist es sehr schädlich, aber das ist ja hier nicht gefragt.

Neue Beziehung, neues Glück, in deinem Fall.

Viel Glück!

Eigentlich sollte man aus den Fehlern in der ersten beziehung lernen.Somit ist das eher positiv.

nein, aus gescheiterten Beziehungen kann man nur lernen

Nachteilig vlt nicht aber man lernt dazu

Hallo,

man sollte aus seinen Fehlern lernen, dann hat auch eine gescheiterte Beziehung letztendlich noch ihr Gutes !

Jedoch sollte man niemals Vergleiche anstellen, oder dem neuen Partner ankreiden, was der Ex verbrochen hat.

Gehe unvoreingenommen in die neue Beziehung und vergiss Deinen Ex,

sonst wirst Du nicht glücklich .

Liebe Grüße

Ich würde sagen ja, man vertraut weniger

Wenn die vorherige Beziehung nicht gescheitert wäre, bräuchtest du auch keine neue.

Was möchtest Du wissen?