Ist eine Frühzeit Entlassung möglich?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bisher gemachte Tests: Weil ich selbst nicht dabei war um es objektiv beurteilen zu können:

- wurde jemals ein sog. 12-Kanal-EKG gemacht? Damit lassen sich z.B. auch länger zurückliegende "Herz-Zwischenfälle" wie z.B. sog. stummer Infarkt nachweisen.

Vorgen. Herz-Zwischenfälle (z.B. Insuffizenz, Infarkt usw) erleiden nicht nur Ältere. Auch jüngere Leute können durchaus von z.B. angeborenen Herzunregelmäßigkeiten betroffen sein, ohne daß diese vorher erkannt wurden.

- ich gehe davon aus daß im Rahmen der "Tests" auch ein sog. Belastungs-EKG gemacht wurde. Falls nicht: sorry aber dann wäre der Arzt gelinde gesagt "fachlich daneben".

Fußballclub: Solange nicht eindeutig die Ursachen der "Druckgefühle"im Herzen und ggfs. eine Erkrankung nicht gänzlich auskuriert wurde,
ist vom aktiven Fußballsport abzuraten. Es sei denn der Arzt
widerspricht dem nicht.

Wäre nicht das erste Mal daß Fußballspieler (Amateur und Profi) mitten im Spiel "tot umfallen" weil entweder eine nicht erkannte oder nicht vollständig auskurierte Herzkrankheit (Insuffizienz) etc  die eigentliche Ursache dafür war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst jederzeit auf eigene Verantwortung die Behandlung ablehnendie  Klinik verlassen.

Bist du noch Minderjährig müssen deine Eltern für dich unterschreiben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brandenburg
09.07.2017, 17:38

Soweit richtige Antwort mit folgendem Zusatz:

- Fußballclub: Solange nicht eindeutig die Ursachen der "Druckgefühle" im Herzen und ggfs. eine Erkrankung nicht gänzlich auskuriert wurde, ist vom aktiven Fußballsport abzuraten. Es sei denn der Arzt widerspricht dem nicht.

Wäre nicht das erste Mal daß Fußballspieler (Amateur und Profi) mitten im Spiel "tot umfallen" weil entweder eine nicht erkannte oder nicht vollständig auskurierte Herzkrankheit (Insuffizienz) etc  die eigentliche Ursache dafür war.

1

Möglich ist es, aber nicht empfehlenswert. Wenn man Beschwerden mit dem Herz hat, dann muss die Ursache auf jeden Fall gefunden und eine evtl. Behandlung eingeleitet werden. Der Kommentar von "Brandenburg" ist sehr hilfreich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?