Ist eine flexible Kreditkartenrückzahlung sinnvoll?

8 Antworten

Du hast zwar nicht geschrieben, um welchen Betrag es sich handelt. Das ist für die Beantwortung der Frage nicht ganz unwichtig.

Normalerweise gilt, vergiss das nur schnell wieder. Dafür zahlst Du viel zu hohe Zinsen, normalerweise sogar mehr als 12%. Das lohnt sich nur für die Bank. Allenfalls, wenn es sich um kleine Beträge handelt, könnte man so eine Lösung mal für kurze Zeit in Erwägung ziehen (siehe @dan030). Aber dann nicht den Restkreditrahmen der Karte trotzdem ausnutzen, dann wäre das ja keine "echte" Tilgung Deiner Schulden.

Versuch, das über Deinen Dispo zu regeln oder nimm einen Kredit auf.

Es hängt von der Höhe des Betrages und der Zeit ab, die Du voraussichtlich brauchen wirst, bist Du den Betrag wieder abgestottert hast.

Wenn es um Beträge um 1000 EUR geht, die einfach auf 3 Monate gestreckt werden sollen, kann es tatsächlich effektiv sein, das über die Kreditkarte abzustottern: je Monat 333 EUR, wobei die Zinsen ja dann schon mal nur für zwei Drittel des Betrages anfallen. Das sind dann bei z. B. 12 % Zinsen und Gesamtrückzahlungszeit 3 Monate also ein Monat mit 667 EUR und ein weiterer mit 334 EUR. Kommt auf Zinsen von ziemlich genau 10 EUR raus.

Dafür jetzt loszurennen und nach Alternativen zu suchen, ist uneffektiv.

Sollte es allerdings um größere Beträge und/oder längeren Rückzahlungszeitraum gehen, dann sollte man sich auf jeden Fall um eine andere Finanzierung bemühen.

Wenn du es wirklich konsequent durchziehst und alles nach spätestens 3 Monaten beglichen hast, dann geht das.

Aber wie du schon schreibst, man kann weiterhin bis zum Verfügungsrahmen einkaufen und genau da liegt eben die Gefahr. Denn viele nutzen dies dann auch aus. Und kommt bzw. bleibt damit immer an der Obergrenze und kommt davon nicht mehr runter und das dann bei diesem Zinssatz, das wird am Ende verdammt teuer. Und man sitzt in der Kreditfalle.

Du kennst dich selbst am Besten. Kannst du widerstehen, weiter einzukaufen bis zur Obergrenze und in 3 Monaten hast du es weg, alles gut. Sonst spreche lieber mit deiner Hausbank.

Was sollte flexible Altersvorsorge (fondsgebundene Rentenversicherung) maximal kosten?

Hallo zusammen,

ich überlege eine fondsgebundene Rentenversicherung (ARAG Forte 3D privat) abzuschließen.

Das Konzept eines 3-Topf-Hybrid-Modelles erscheint mir sinnvoll und zukunftsträchtig.

Nur bin ich mir unsicher, ob die hohen Gebühren von 16% p.a. zu rechtfertigen sind.

Was sind sonst übliche Kosten für flexible Altersvorsorgemodelle im Fondsbereich?

Und kennt ihr das Produkt und ist es stark in Bezug auf Flexibilität und Rendite?

  • Bitte keine Antworten mit Kundenfangversuchen. Gehe ich eh nicht drauf ein ;-) -

Danke euch für feedback

...zur Frage

Rückzahlung Kreditkarte - wie genau läuft das ab?

Hey Leute,

bin aktuell im Besitz einer Barclay-Visa-Karte, würde aber gerne eine American Express beantragen. Bei der Barclay-Karte ist es so, dass ich sozusagen ein Konto bei Barclay eröffnet habe. Bis zu 60 Tagen ist das Geld, welches ich mit der Visa-Karte abgehoben habe, zinsfrei, danach fallen Zinsen an. Das "geliehene" Geld muss ich innerhalb dieser 60 Tage komplett und auf einen Schlag zurückbezahlen, bei Ratenzahlung fallen auch Zinsen an. Die Rückzahlung des geliehenen Geldes erfolgt per Überweisung auf mein Barclay-Konto.

Nun wollte ich wissen, wie genau das bei anderen Kreditkarten, insbesondere bei der American Express, abläuft. Würde diese Karte gerne über die offizielle Website von American Express beantragen, bezweifle also, dass die Vorgehensweise der Rückzahlung genauso ist wie bei der Barclay-Karte. Daher die Frage, wie genau das abläuft, wie das mit Zinsen ist, usw.

Liebe Grüße

Giovinco

...zur Frage

Schufa Eintrag durch Gebührenfrei Kreditkarte?

Hallo,

ich habe die Gebührenfrei Kreditkarte und habe diese auch benutzt. Hab bisher immer pünktlich bezahlt und keine Zinsen bekommen. Nächsten Monat wird es allerdings knapp mit dem pünktlich bezahlen und ich werde wohl nur den Teilbetrag bezahlen können. Ich weiß, dass gebührenfrei hohe Zinsen verlangt, aber ich bin wohl bereit, diese zu bezahlen. Meine Frage ist jetzt allerdings, ob ich durch diese "Teilzahlung" einen negativen Schufaeintrag bekomme?

Mfg

...zur Frage

Kosten einer Kreditkarte (z.b. Visa, Mastercard)...im Monat/Jahr...

denke darüber nach mir eine Kreditkarte anzuschaffen um auch in US-Onlineshops bequem einkaufen zu können...

kann mir jemand sagen wie hoch die Kosten von Visa, Mastercard, American Express monatlich/jährlich liegen...und welche Kreditkarten die besten sind?...

Gruß.

...zur Frage

Barclaycard New Visa - Zinsrechnung - monatliche Teilbeträge?

Guten Tag,

ich habe seit Kurzem die oben genannte Kreditkarte.Dieses Unternehmen bietet, unter anderem, auch eine Teilzahlungsmöglichkeit an - z.B. jeden Monat nur die Hälfte des fälligen Saldos zu zahlen. Man hat generell zwei Monate Zeit um den Kreditsaldo komplett zu begleichen, ansonsten fallen Zinsen an.Die Zinssätze sind folgende:

16,99% Sollzins bei Teilzahlung 

18,38% Effekt. Jahreszins

Eigentlich bin ich kein großer Fan von solchen Teilzahlungs-/Ratenzahlungsoptionen.Dennoch möchte ich verstehen, wie die Zinsen berechnet werden.Angenommen ich habe einen Saldo von 300€ - zahle davon jeden Monat die Hälfte.Dann wären das natürlich im 1. Monat 150€.

Wie sieht es dann mit dem 2. und 3. Monat aus, da dort ja dann zusätzlich Zinsen veranschlagt werden?

Vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Zinsen bei Bargeldabhebung mit der Kreditkarte von Gebührenfrei.com, Advanzia Bank

Ich wollte fragen, ob jemand weiß, wieviel Zinsen bei der Kreditkarte von Gebührenfrei.com, bzw. von der Advanzia Bank tatsächlich zahlen muss.

Auf der Homepage finde ich folgendes:

Sollzins bei Bargeldabhebungen, 22,90 % p.a. Effektivzins ab Transaktionstag, nominal pro Monat (preis: 1,73%), (https://www.gebuhrenfrei.com/Preisverzeichnis/)

bezahle ich dann, angenommen ich hebe 100 Euro am Monatsanfang ab, 125 € im nächsten Monat).

Vielleicht kennt sich ja damit jemand aus, auf jeden Fall schon mal vielen Dank für Antworten und Hilfe ;)

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?