Ist eine Feueralarmübung Pflicht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Prinzip ja: Es gibt eine Verwaltungsvorschrift aus dem Jahr 2011 (9211 – 05 522/30), nach der alle Schülerinnen und Schüler in der ersten Unterichtswoche über das Verhalten bei Feueralarmen und anderen Gefahrenlagen unterrichtet werden müssen. Danach und spätestens in der zweiten Unterrichtswoche eines jeden Schuljahres ist eine Alarmprobe durchzuführen, zu der die örtliche Feuerwehr eingeladen werden sollte. 

http://www.schulrecht-rlp.de/index.php/Ma%C3%9Fnahmen_bei_besonderen_Gefahrensituationen_in_Schulen

Kannst Du ja mal ausdrucken und Deinem Direx zukommen lassen oder sowas.

Schulen sind Ländersache. Daher müsste die Pflicht im Landesrecht verankert sein. Für RP wäre das vermutlich:

Maßnahmen beim Ausbruch eines Brandes und bei sonstigen Gefahren in Schulen vom 30.10.1991 (GemABL Nr. 8/1991, Seiten 148-149)

Für die jeweilige Schule sollte die Pflicht in der Brandschutzordnung nach DIN 14096 stehen. Was steht den in eurer Brandschutzordnung?

Öh.. Naja, es währe hilfreiche, eine aller 2-3 Jahre durchzuführen, damit man eben bei einem Realfall vorbereitet ist. Gebrochen wird da aber nichts, glaube ich.

Ich bin nur etwas verwundert, was die Frage mit PCs und Technik zu tun hat. Allgemein, manche Bookmarks sind etwas falsch am Platze...

Danke für deine Antwort Um das mit den Bookmarks zu erklären: Ich wollte viele Menschen ansprechen

0

ist das nicht teil des brandschutzkonzeptes?

es ist ja ein öffentliches gebäude daher müsste es pflicht sein 1 pro jahr durchzuführen oder ?

0

Ah, okay, verstanden. :)

Nein, da bin ich mich sicher, dass das nicht pro Jahr durchzuführen ist. Aber 5 ist wiederrum etwas lang her. Schau mal im Gesetzbuch deines Bundesland. Vllt gilt eine allgemejne Regelung für Dtl.

0

Rauchmelder (RM230) piept in minutenabständen?

Hi,

vorhin hat plötzlich mein Rauchmelder (RM230) einfach angefangen zu piepen. Allerdings nicht so wie bei einem Feueralarm, sondern eher so in Minutenabständen. Ich habe bereits die Batterie entfernt, aber auch ohne, dass eine Batterie drin ist, piept er weiter. Wisst ihr was das ist oder was ich machen kann, dass das aufhört?

Danke!

...zur Frage

Keine Abschlussprüfungen in Rheinland-Pfalz?

Hallo,

 

meine Brieffreundin ist in der 10. Klasse einer Realschule in Rheinland-Pfalz und hat mir geschrieben, dass sie gar keine Abschlussprüfungen hat (sie schreibt nur andere Arbeiten).

 

Das kommt mir etwas...komisch vor? Ist das wirklich so? Ich kann mir das gar nicht vorstellen.

 

Danke schonmal!

...zur Frage

Absichtlich Feueralarm in der Schule auslösen?

Ich hasse meinen Jahrgang. Bin zwar bald mit der Schule fertig (12.Klasse, Abitur), aber ich würde gerne mal alle "schockieren" und den Feueralarm der Schule absichtlich auslösen, um die Reaktion der anderen zu sehen. Ich habe mich so oft versucht bei den anderen zu integrieren, um beliebter zu werden, jedoch hat es nicht wirklich funktioniert und ich wurde nur weiter ignoriert oder ausgegrenzt. Wie meint ihr jetzt, könnte ich den Feuermelder am besten auslösen, ohne erwischt zu werden. In der Pause? Während des Unterrichts? Ich weiß, dass dadurch hohe Kosten entstehen werden wegen Feuerwehreinsatz usw. aber ich würde wirklich allen gerne mal zeigen, wie ich mich die ganze Schulzeit gefühlt habe und die anderen Schüler mal "hilflos" zu sehen durch den Feueralarm. Wie könnte ich das am besten tun, sodass es anonym bleibt..?

...zur Frage

Wann darf der Lehrer keinen Test schreiben?

Wie viele Tage müssen in Rheinland-Pfalz ( Realschule ) ab der letzten Unterrichtsstunde vergangen sein damit der Lehrer keinen Test schreiben darf ?

...zur Frage

Abitur machen in Rheinland-Pfalz?

Ich bin aktuell in der 10.Klasse einer Realschule in Rheinland-Pfalz und mein letztes Zeugnis hatte einen Durchschnitt von 2.3. Meine Frage wäre, welchen Durchschnitt würde ich brauchen um mein Abitur machen zu können.

...zur Frage

Feueralarm geht los mitten in der Nacht, was kann die Ursache sein?

Hallo Community, gestern in der Nacht um halb 2 ist mein Feuermelder in meinem Zimmer ohne Grund angegangen ich hatte das Fenster offen ich habe mir gedacht ob es Vl an der Kälte oder an der feuchtichkeit gelegen haben könnte aber alle die ich gefragt haben sagen nur das ein Feuermelder auf soetwas wie Kälte oder feuchtichkeit nicht reagiert ok das Kling ja auch logisch dann habe ich überlegt ob es irgendetwas mit meinem Handy zutuen hatte ich habe es über die Nacht aufgeladen allerdings in der Nähe von meinem Fenster und nicht sonderlich nahe an dem Feuermelder als ich aufgewacht bin hat es auch nicht sonder lich gerochen eher im Gegenteil sehr gut da ich das Fenster offen hatte ziemlich frisch und es war halt etwas kühl besser gesagt ziemlich kalt. Eine weiter Vermutung war ob Vl eine Obst Fliege die zurzeit die ganze Zeit in meinem Zimmer rum fliegen irgendwie in den Sensor oder sonst was reingeflogen ist und zu guter letzt denke ich es war ein Geist oder sowas in der Art ich weis nicht warum aber davon bin ich momentan am meisten überzeugt ich weis ich bin 17 Jahre und keine 5 aber ich habe solche Angst und habe mich so dahinein gesteigert ich will heute nicht in meinem Zimmer übernachten ich will nur das sich eine realistische Aufklärung findet. Was meint ihr dazu was hätte den Alarm auslösen können gibt es noch weiter Möglichkeiten? Tut mir leid für den langen Text und dir Rechtschreibfehler allerdings bin ich nicht gut die richtigen Tasten an meinem Handy zu finden , danke für hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?