Ist eine Fernbeziehung wirklich so eine gute Idee?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es ist sicherlich ganz gut nachvollziehbar und ergo auch voll verständlich, das Du daran interessiert bist dieses Mädchen auch mal persönlich kennenzulernen aber es ist mindestens ebenso gut nachvollziehbar und vor allem auch ist es von dir zu akzeptieren, wenn dieses Mädchen warum auch immer das noch nicht möchte. Was nun eine Fernbeziehung an sich betrifft so spielen da viele Faktoren mit hinein und nicht zuletzt spielt auch die Entfernung eine wichtige Rolle und die daraus resultierenden Möglichkeiten sich möglichst oft zu sehen sowie natürlich auch der übrige Kontakt über die Entfernung der funktionieren sollte und ganz klar das gegenseitige Vertrauen muss ohne Wenn und Aber vorhanden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In einer Fernbeziehung (Internetbeziehung) gibt es Probleme, die in einer face-to-face-Beziehung gar nicht erst auftauchen: Diese machen es schwer bis unmöglich, so eine Beziehung erfolgreich und befriedigend für beide zu führen.

Ich persönlich würde mich darauf gar nicht erst einlassen, da Herzschmerz vorprogrammiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle blöden Kommentare werden gemeldet :)

Solche Sätze lieben die User!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lions97
07.05.2016, 20:20

Es tut mir Leid. Es gibt nun mal zu viele Idioten...

1

Warum rechnest du schon im Voraus mit "blöden Kommentaren" und drohst auch gleich noch denen, die dir helfen sollen (und wollen)?

Eine Fernbeziehung ist immer problematisch, aber wenn man frisch verliebt ist und zusammen sein möchte, kann sie zur Qual werden. Bei euch scheint es aber etwas einseitig zu sein - du hast Sehnsucht (Verlangen), sie blockt ab und will "sich Zeit lassen". Keine gute Voraussetzung für ein Happy End.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lions97
07.05.2016, 20:28

Weil es immer jemanden gibt, der mit solchen dummen Kommentare ankommen muss. Und ich beledidige niemanden, der mir hilft oder versucht, mir zu helfen. Ich hab keine Ahnung, wie du darauf kommst. Trozdem Danke für deine Antwort :)

1

Ich halte von Fernbeziehungen überhaupt nichts. Eine Qual für alle Beteiligten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt immer drauf an wie lange ihr euch schon kennt, wenn ihr euch nicht so lange kennt, dann gebe ihr zeit vielleicht hat sie in der Vergangenheit schlechte erfahrungen gemacht die sie enttäuscht haben oder ähnliches. 

Mann kann nicht wirklich sagen ob eine Fernbeziehung etwas gutes oder schlechtes ist. Es kommt auf die Menschen an. Manchmal halten sie gut manchmal nicht. Das wichtigste und das ist auch oft der Grund wieso sie nicht halten ist vertrauen, ist das Vertrauen da und auch die ehrlichkeit kann es funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte 4 Jahre lang eine Fernbeziehung... lass mich dir nur das sagen: "Ich rate es dir ab"... nach meiner Meinung war das eine Qual statt einer wunderschönen Beziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich hab mal ein bisschen darüber nachgedacht es kaum gute Sachen daran ehe nur schlechte 

1.du siehst sie nicht so oft

2  kostet gelb von a nach b zu kommen

3 es ist eine Qual führ euch beide 

Ihr könnt skypen aber irgendwann hat einer von euch genug und will das nicht mehr deshalb muss ich meinem Vorgänger recht geben fernbeziehungen sind nicht gut . wie weit wohnt ihr den weg???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lions97
07.05.2016, 20:25

Ist schon etwas weit weg, ein paar 100km

1

Was möchtest Du wissen?