Ist eine Fahrtkostenübernahme durch das Jobcenter bei 450€ Job und Hartz 4 möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie kommst du auf 384 € und selbst wenn würden 384 € Regelsatz + 170 € Freibetrag bei mir 554 € und nicht nur 540 € machen,dass aber nur mal so nebenbei !

Bist du unter 25 stehen dir ab 18 Jahren 324 € und ab 25 dann 404 € Regelsatz zu.

Deinen Grundfreibetrag von 100 € musst du erst mal zur Deckung deiner Aufwendungen verwenden bzw.nach Abzug deiner 30 € Versicherungspauschale + 15,33 € Werbungskosten.

Es blieben also von den 100 € noch ca. 55 € die du erst mal selber zahlen musst,die Differenz kannst du dann ab 400 € Bruttoeinkommen separat geltend machen,also bei 120 € Fahrkosten würden ca. 65 € zusätzlich anerkannt,dann eben nicht 280 €,sondern nur ca.215 € als anrechenbares Einkommen angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutefrage2018
16.03.2016, 11:51

Danke. Nein. Regelsatz habe ich 384€. 

Ich verstehe deine Rechnung nicht. 

450€ Zuverdienst machen inclusive Freibetrag und 20 Prozent 170€. Also 550€ ca ....Minus 120€ Monatskarte für den Bus verbleiben  430€ welche im Endeffekt nur 50€ effektiven Zusatzverdienst entsprechen


Meine Frage war ob das Jobcenter eien Teil oder alles übernimmt. Verstehe das nicht.

0

Der Freibetrag von 100 € deckt die Werbungskosten ab. Wenn du eine Monatskarte für 120 € hast, kannst du damit ja auch den ganzen Monat privat fahren.

Da bleibt dir nur die Möglichkeit, dir einen Job in der Nähe zu suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannd er Hans nur beipflichten, leider werden Minijobs mit Fahrkosten etc nciht unterstützend, das wird lediglich bei sv-pflichtigen Stellen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Zuschuss wirst du nicht bekommen. Aber du kannst deine Kosten gegenrechnen. Das Jobcenter lässt dir -nach Abzug der Kosten- 100 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gutefrage2018
16.03.2016, 11:19

Hä?  Verstehe ich nicht? Ich bekomme dann 540, kauf mir für 122 ein Monatsticket. Dann muss ich da jeden Monat zum Jobcenter mit dem Monatsticket und denen das Zeigen? Raff ich nicht. Bitte etwas deutlicher und verständlicher für mich

0

Was möchtest Du wissen?