Ist eine Epa (Bundeswehrverpflegung) von 1991 noch genießbar?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin Konzulweyer,

Laut den offiziellen Bundeswehr-Angaben ist deine EPA 3,5 Jahre mindestens haltbar. Nach Erfahrungswerten schwankt die Haltbarkeit zwischen 3 und 10 Jahren (je nach Lagerung und Inhalt).

Wenn die EPA tiefgekühlt gelagert wurde sind es eher 10 Jahre, bei Kellertemperatur ~4 Jahre.

Wobei wie immer gilt: Riechen, kleine Portion probieren und wegschmeißen falls irgend etwas daran komisch vorkommt.

MfG,

MindSolve

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schmeckt wohl noch schlimmer als sowieso schon...zumindest aus der Zeit😀 (war 93' beim Bund)

Tja, einfach aufmachen und riechen, die sind ja licht und luftdicht verpackt, dann erhitzen und:

Guten Appetit😒

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
07.04.2016, 20:00

Aber das Schmalzfleisch war nicht schlecht, ich mein früher.

0

Schmeiß das in den Müll das würde ich nicht ausprobieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Konzulweyer
07.04.2016, 19:58

Vielleicht mags der Hund

1

Was möchtest Du wissen?