Ist eine Ejakulation innerhalb der Vagina trotz Pillen Einnahme gefährlich?

6 Antworten

  • Die Pille ist ein sehr zuverlässiges Verhütungsmittel, wenn man sie gewissenhaft einnimmt. Fast ausnahmslos ist Versagen der Pille auf Einnahmefehler zurückzuführen. Lernt bitte, der Pille zu vertrauen. 
  • Es ist nicht nötig, zusätzlich Kondome zu verwenden, wenn man die Pille gewissenhaft einnimmt. Wenn die Frau die Pille gewissenhaft nimmst, dann besteht keine Gefahr einer ungewollten Schwangerschaft.
  • Kondome sollten zusätzlich zu einer sicheren Methode angewandt werden, wenn der Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten erforderlich ist, zum Beispiel weil der Gesundheitszustand oder die Treue des Sexualpartners zweifelhaft sind.

Bei korrekter Einnahme schützt die Pille zu 99,9%. Eine Schwangerschaft ist damit extrem unwahrscheinlich. Wenn also beide keine Krankheiten haben kann man das Kondom auch weglassen

Wir sind beide gesund, nur ist es immer blöd kurz vor der Ejakulation den penis raus zu ziehen... Also müssen wir uns da keine Sorgen machen?

0

Wie schon gesagt korrekt genommen schützt die Pille absolut ausreichend vor ungewollten Schwangerschaften. Und während dem Sex kommen ja auch Lusttropfen, die auch Spermien enthalten können. Daher bringt es auch kaum was den Penis vorher rauszuziehen

0

was schwangerschaft angeht ist es sehr sicher, sexuell übertragbare krankheiten sind aber möglich 

Was möchtest Du wissen?