Ist eine Diät mit 14 Jahren sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Diät in klassischen Sinne ist in keinen Alter gut, da diese immer ein Ende hat und meist mit einer Mangelernährung (sprich viel zu wenigen Kalorien) einher geht. Besser ist es seine Ernährung langfristig so umzustellen das man sich vorstellen kann (und es bestenfalls auch durchzieht) sein leben lang so zu essen. 
Ansonsten würde ich mit 14 noch gar nicht ans abnehmen denken, außer du hast massives Übergewicht was ich jetzt aber nicht beurteilen kann da du keine Daten von dir Preis gibst was Größe und Gewicht angeht. Und wenn du wirklich abnehmen musst dann solltest du darüber mit deinem Kinderarzt sprechen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von borashi34
09.11.2015, 17:50

Danke auf jedenfall für deine schnelle Antwort! Werde mir diese auch zu Herzen nehmen :) 

0

ein tipp wäre: iss nicht bis du pappsatt bist sondern nur bis du keinen hunger mehr hast. 

versuche mehr gemüse zu essen, weniger nudeln und weißbrot. 

ich finde, dass bewegung die beste art ist abzunehmen. zumal mal seinen körper formt. am besten funktioniert das mit der motivation wenn man feste termine hat. also am besten meldest du dich irgendwo an. egal ob es der leichtathletik verein ist, die tanzgruppe, basketball... 

mir haben youtube videos viel geholfen =D ich habe einen yoga und einen pilates kanal abboniert. dannach bin ich joggen gegangen. zum abnehmen ist es besser vorher joggen zu gehen, aber da war ich noch nich so motiviert und im endeffekt gehts ja um die motivation und das bedeutet spaß! oh und noch was: versuch nie dich zu überfordern! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenns schnell gehen soll ohne zu hungern such mal nach Eiweiß Diäten. Guck nach wie das geht und was man beachten muss. Lediglich solltest du nur keine Kohlenhydrate und kein Obst und Zuckerhaltiges essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaTZFraTZz
08.11.2015, 14:17

Dem stimme ich zu. Eine Low Carb Ernährung kann zwar nach ein paar Wochen recht ätzend sein weil man mehr oder weniger oft das gleiche isst, aber dafür erzielt man damit schnelle Ergebnisse was die Fettreduktion angeht. Außerdem muss man nicht hungern, man kann essen so viel man will, man muss nur das "richtige" essen für eine gewisse Zeit.

1
Kommentar von papaaaaaaaaim
08.11.2015, 14:18

huhu kleine anmerkung: dieser rat is bulsh***t. man braucht obst für die vitamine! und man braucht kohlhydrate! nur ist hier die farge wann und wie viele! z.B. keine nudeln sondern quinoa/buchweizen etc. wenn man zu viel eiweiß isst kommt es über kurz oder lang zu ketonurie und das ist ziemlich ätzend. 

0

Eine gute Diät macht vieles aus ;)

Nur gesunde Sachen so wie keine Cola oder ähnliches du du wirst in ein paar Wochen munter und gut ernährt sein ! 

Viel Spaß noch ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?