Ist eine defekte Zündspule ein Sachmangel?

3 Antworten

eine Zündspule ist Sachmangel, das andere würde ich probieren, da du ja mit dem Auto nicht fahren konntest

Besten Dank schon mal newcomer und Lifthrasil.

@ Lifthrasil: Der Abschlepp-Mensch und die beim Autohaus sagten mir, dass wenn ich die VW-eigene Garantie hätte, würden die auch die Abschleppkosten übernehmen. Ich hab aber "nur" eine Car Garantie. Wenn das Auto nun dort kaputt gegangen wäre, wo ich es gekauft habe, hätte ich direkt den Händler anrufen können, dass der sich darum kümmert (der hat nämlich auch ´ne Werkstatt). Und der hätte dann auch gleich die Abschleppkosten zahlen können, oder nicht?

Laut § 437 BGB (Rechte des Käufers bei Mängeln): Ist die Sache mangelhaft, kann der Käufer, wenn die Voraussetzungen der folgenden Vorschriften vorliegen und soweit nicht ein anderes bestimmt ist, 1.nach § 439 Nacherfüllung verlangen, 2.nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 von dem Vertrag zurücktreten oder nach § 441 den Kaufpreis mindern und 3.nach den §§ 440, 280, 281, 283 und 311a Schadensersatz oder nach § 284 Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

Triftt 3. nicht zu?

Die Abschleppkosten musst Du so oder so tragen, diese fallen nicht in die Garantie. Diese betrifft NUR das Auto.

Was möchtest Du wissen?