Ist eine Datenaustauschklausel bei Abschluss eines Handvertrags immer fester Bestandteil?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist eine Datenaustauschklausel bei Abschluss eines Handvertrags immer fester Bestandteil?

Ja. Der Anbieter möchte möglichst sicherstellen, dass Du Deine Verbindlichkeiten aus dem Vertrag erfüllen kannst. Daher erfolgt eine Abfrage bei der Schufa oder anderen entsprechenden Dienstleistern. Zudem wird der Vertrag dort eingetragen.

Wenn Du nicht zustimmst, bekommst Du den Vertrag nicht. Wenn Du allerdings schon weißt, dass Dein Schufa-Score unterirdisch ist, kannst Du die Zustimmung genauso gut verweigern...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eisbecher1985
23.12.2015, 14:23

Danke. Negativ ist er natürlich nicht, Jedoch wo ich das Wort Schufa gelesen hab kurz n komisches Bauchgefühlt gehabt.

0

Was möchtest Du wissen?