Ist eine chemische Kastration möglich?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bullshit, Du würdest damit massiv in Deinen Hormonhaushalt eingreifen und dass ohne jegliche medizinische Indikation!

Und verringerte Libido ist nur eine der Wirkungen, weitere häufige sind Potenzstörungen, vermehrtes Schwitzen, Gewichtsveränderung ... noch nicht überzeugt? lies mal ... https://www.adlershop.ch/pexpert/47783/lucrin-depot-pds-trockensubstanz-30mg-fertigspritze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AO80HH
08.07.2017, 20:52

Ok, ich bin auch für Alternativen offen.

0

Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendein Arzt dir aus diesem Grund ein Antiandrogen verschreiben würde.

Übrigens kann dir "die Richtige" jederzeit begegnen. Ich habe meinen Mann mit 39 kennengelernt; wir sind seit 17 Jahren verheiratet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AO80HH
08.07.2017, 20:19

Ja, das hasse ich in Deutschland. Jeder dämliche Arzt darf darüber entscheiden was ich mit mir und meinem Körper mache ...

Aber ohne eGK wird einem trotz gesetzlichem Anspruch eine Behandlung verwehrt. Beschwerden nimmt weder die Kasse noch die Kassenärztliche Vereinigung an. Man kann höchstens Klagen wenn man genügend Geld hat.

Bevormundung an jeder Ecke.

0

Hallo,

an deiner Stelle würde ich das nicht machen, was du voh hast.

Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass du keine Partnerin findest, keine Freundin hast. Jeder Mensch lernt irgendwo jemanden kennen, den er nett findet und daraus ergibt sich manchmal was.

Hab mal ein wenig auf deinProfil geschaut. Mir stellt sich die Frage, ob es, bitte verstehe mich richtig, an dir liegt. Du schreibst, dass du überall gesucht hast und immer nix.......

Bist du vielleicht sehr mit dir beschäftigt, wenn du daheim bist, am PC oder was anderes? Liegt es evtl. an deiner Kleidung ( altbacken ), an deinem Verhalten? Ich kenne dich ja nicht, aber vielleicht überlegst du mal.

Als mein Mann vor 10 Jahren gestorben ist, habe ich nach einiger Zeit auch mögliche versucht, Single-Börsen im Internet rauf und runter, Single-Treffen, u.ä. Bin auch nicht so ein Typ, die alleine ins Kino geht oder zu Konzerten, höchstens mal zum Italiener.

Ich habe Männer übers Internet kennen gelernt, da könnte ich einBuch drüber schreiben. Lügner und Betrüger, Sexisten, Narzisten, sogar einen Heiratsschwindler........ich hatte keinen Bockmehr und wollte nichts mehr suchen. Hatte an meinem Wohnort zwar ein paar gute Freunde, wirklich nur Freunde ( auch Freundinnen), mit denen man mal was unternommen hat, aber sonst.........

Da war ich immer noch auf einer Internetseite und habe da jemanden angeschrieben, weil er Geburtstag hatte und ihm gratuliert. Tja, was soll ich sagen? Wir sind jetzt seit 4 Jahren zusammen und glücklich.

Ich wollte dir damit nur aufzeigen, dass immer was geht.....auch wenn es manchmal dauert.

Überlege also gut, was du machen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AO80HH
08.07.2017, 21:17

Ich habe ja nicht mal Freunde. Die haben sich damals mit Mitte / Ende 20 alle irgendwie entwickelt und feste Partner gefunden und Familien gegründet.

Habe es erst gemerkt als ich alleine war.

Ich kleide mich ganz normal. Locker und leger.
Jeans, T-Shirt, Sweatshirts, Turnschuhe.
Eher sportlich und jung als altbacken.

0

Das kann ja noch kommen, dass die richtige dabei ist. Geduld muss man leider haben. Gar nicht so viel daran denken, dann klappt das. Sieh es als deine Arbeit und gucke nicht nach Frauen. So haben sich 70% aler Paare kennen gelernt. Ich auch.

Als ich wollte, kam nicht der richtige. Dann wollte ich alleine Leben, und schwuppdiwupp war der richtige da. Sind im August 36 Jahre verheiratet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal ausgehen. Wenn man am wenigsten daran denkt, dann läuft dir die richtige über den Weg.

Sport okay magst du nicht. Wie wäre es sonst mit anderen Vereinen?

Im Chor singen? Schützenverein, da wo eben auch Singelfrauen dabei sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AO80HH
08.07.2017, 20:15

Ich bin ehrenamtlich bei einem Repair-Cafe. Dort ergeben sich auch keine Kontakte.

Ausgehen habe ich von 18 bis 28 jede Woche von Mittwoch bis Sonntag früh gemacht. Dabei habe ich nie jemanden kennen gelernt.

0

hast du Arbeit und ein normales Einkommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AO80HH
08.07.2017, 20:31

Ich habe einen super Job der nebenbei auch mein Hobby ist. Besser könnte es an der Front aus meiner Sicht nicht sein.

0

Ja, sicher.

Rede mal mit deinem Arzt.

Die Kosten wirst du allerdings selbst tragen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du es schon über Partnervermittlungen probiert, also wo man Dates ausmachen kann, um jemand kennenzulernen?

Du hast doch aber hoffentlich Sex, selbst wenn es nur in einem gepflegten Puff ist, oder?

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AO80HH
08.07.2017, 20:12

Wenn du meine Frage komplett gelesen hättest wäre dir aufgefallen dass ich bereits Dating-Portale probiert habe.
eDarling, Parship, Gleichklang, Friendscout. Alles in allem über 5 Jahre Premium. Nichts. Auch nicht bei Tinder oder Lovoo.

Sex habe / hatte ich erst mit 32. Aber immer nur bei Prostituierten. Und auch nur wenn ich welche gefunden habe die auf das Gummi verzichtet haben (bitte, das Risiko ist mir bewusst, aber ansonsten müsste ich bis heute verzichten). Aber das ist ja jetzt seit 8 Tagen eine kriminelle Handlung. Schönen Dank auch ...

0
Kommentar von AO80HH
08.07.2017, 21:01

Mich irritiert dass sich bei diesem Thema auffällig viele Frauen mein Profil ansehen ... mich würde interessieren was da die Motivation ist. Vielleicht kann ja mal die eine oder andere die sich angesprochen fühlt dazu äußern !?

1

Das mit der Kastration wird wohl eh nicht helfen.
Ich will ja gar nicht mein Verlangen nach Sex los werden. Sondern mein Verlangen nach "nicht mehr alleine sein".

Ich denke da wird das eh nicht helfen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und Plötzlich steht Sie vor Dir.

Aber bei Dir nichts mehr.

Was machst Du dann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
08.07.2017, 20:13

Dann setzt er das Medikament einfach ab. Die "chemische" Kastration funktioniert ja nur so lange, wie man das Medikament nimmt.

0
Kommentar von AO80HH
08.07.2017, 20:13

Wenn ich das Verlangen danach los werde würde sich das ja nicht mehr ergeben. Selbst wenn sie vor mir stehen würde würde ich sie ja nicht mehr so wahrnehmen. Das ist zumindest meine Hoffnung.

0

Tja der Weg ist das Ziel... wieso auf Sex verzichten...

mach es doch mit dir selbst... allso so schlimm ist das doch auch nicht..

Ich war auch viele Jahre Singlefrau mit Sohn...

da hat man kaum Chancen in der Männerwelt...

Da heißt es dann auch selbst ist die Frau...

Irgendwann wenn du nicht mehr daran glaubst ...

wird dir die richtige Frau über den Weg laufen...

und denk daran ...schön pflegen...

tue was für Dich und deinen Körper..

ein ungepflegter Mann ist nicht gut zu verkaufen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?