Ist eine Brille mit Tönung besser bei Bildschirmarbeiten?

3 Antworten

Nicht unbedingt. Meine Brille ist prinzipiell nur entspiegelt, was auch beim Autofahren hilfreich ist und ich hatte noch nie Probleme damit. Wenn Du nicht sicher bist, kannst Du ja mal mit Deinem Optiker reden, der berät meist sehr gut in solchen Fragen.

Nein, wozu? Aber du solltest auf die Bildschirmhelligkeit achten, wenn die auf 100 Prozent steht, ist das für deine Augen so, als würdest du ununterbrochen in eine 60-Watt-Glühbirne schauen.

Da gebe ich dir vollkommen recht, die habe ich auch vor einigen Tagen herunter gestellt.

0

nein, schlechter. wenn, dann monitor auf deine bedürfisse einstellen.

Was möchtest Du wissen?