Ist eine Brille fürs Autofahren sinnvoll

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das mit den 30 Metern ist sicher zu wenig für sicheres Fahren. Aber mache am besten einfach beim Optiker einen Sehtest, die können dann klare Auskunft geben. Die Grenze für Bestehen bei einem Sehtest beim Führerschein liegt bei ca. einer halben Dioptrie - und das ist schnell erreicht. Dann ist eine Brille auch nötig. Wie lange ist das beim Augenarzt her? Das kann sich mit der Zeit durchaus ändern und ist keine Garantie auf Dauer.

also ich würde erstmal deinen Augenarzt befragen ob es sinvoll wäre eine brille zu holen aber wenn du selbst merkst das du probleme beim sehen hast würde ich auf jedenfall zum Augenarzt gehen und dir eine zweite Meinung holen da 30 meter ein bisschen kurz ist ich denke persönlich das du eine brille brauchst aber gehe lieber zum Augenarzt und schildere ihn dein problem denn eine brille zu tragen ist wohl besser als ein unfall zu bauen lg lolabella

Eine Brille ist nie schlecht, wenn man dann besser sieht.

Augenarzt oder Optiker? Augen haben sich extrem verschlechtert?

Seit etwa 4 Wochen haben sich meine Augen äußerst verschlechtert. Verkehrsschilder kann ich meist lesen, wenn ich weniger als 5 Meter davon entfernt bin. Ich brauche definitiv eine Brille. Nun weiß ich nicht, ob ich mich an einen Augenarzt oder gleich an einen Optiker wenden soll.

...zur Frage

Hilfe! Brauche ich eine Brille?

Seit einigen Wochen merke ich dass meine Augen immer schlechter werden. Beim Fernsehen kann ich Texte nur verschwommen lesen.Beim Autofahren kann ich z.B. Ortsschilder erst lesen wenn ich fast vorbei bin. Auch im Alltag merke ich dass ich Menschen in ca. 10- 12 metern Entfernung nur noch verschwommen sehe. Ich war für meinen Führerschein auch beim Augenarzt welcher dann auch eine leichte Fehlsichtigkeit festgestellt hat. Doch er meinte ich benötige keine Brille. Das ist jetzt ein Jahr her kann das sein, dass sich meine Augen so sehr verschlechtert haben ? Ich wollte immer schon eine Brille doch ich werde mich in der Öffentlichkeit glaub nicht trauen sie zu tragen. Wie seid ihr mit eurer ersten Brille klargekommen?

...zur Frage

Soll ich mir eine Brille holen oder nicht?

Also...ich war heute(mit einer Freundin)beim Augenarzt und der hat links -5.25 dioptrien und rechts -4.5 festgestellt...wie gut/schlecht ist das?...soll ich mir jetzt eine brille holen oder nicht?(eltern wissen noch nichts davon und ich will keine haben)

...zur Frage

Frage zur Sehstärke. Was stimmt denn jetzt?

Hallo ich ahbe beim Augenarzt einen Sehtest gemacht dabei kam raus das ich minus 1 kurzsichtig bin. Der augenarzt miene ja minus 1 mehr ist es aber auch nicht und das ich nur zum autofahren ne brille brauche. Jetzt war ich bei fielmann wollte mir diese brille besorgen da miente ich als er frage wie die aussehen soll is mir egal ich trag sie ja nur autofahren hauptsache billig. Der miente ne also bei solchen werten sollst du die eigentlich immer tragen,dass heißt ja,dass du nicht mal einen Meter weit sehen kannst. Aber nen Meter weit kann ich doch schon gut sehen miene ich. Ich hatte vor 2 Jahen noch 110% sehstärke und mir wäre es denke ich schon aufgefallen wenn ich nicht mal einen Meter weit Gucken könnte.

Wer hat sich denn jetzt vertan ist -1,00 kurzsichtig viel?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?