Ist eine Briefmarkensammlung BRD ab 1949 überhaupt etwas wert?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo und Guten Morgen, möchte Dir hier ein wenig zu Deiner Frage berichten. Zum ersten schreibst Du, Du Liebst Deine Sammlung. Das ist doch schon mehr Wert als was Deine Sammlung eventuell noch finanziell bringt. Früher hieß es mal Briefmarken sind die Aktien des kleines Mannes. Ja wie es auch bei Aktien ist. Manche steigen und manche fallen. Bei Briefmarken ist es leider so das dies ein aussterbendes Hobby ist was Dich aber nicht ermutigen soll hiermit auf zu hören. Der Markt ist ziemlich am Boden. Die seriösen Sammler sterben aus und der Nachwuchs läßt sich nur schwer für unser Hobby begeistern. Internet, Handy etc sind da für die Jugend doch interessanter. Durch das aussterben der seriösen Sammler überschwemmen Nachlässe so traurig es ist den Markt und lassen komplette Sammlungen z.b. auf EBAY zu Schleuderpreisen weggehen. Dir macht es Spaß und das ist es allemal Wert. Dich wird in einem Sammlerverein mit Sicherheit niemand auslachen, denn hier sind halt alles Philatelisten mit dem gleichen Hobby. Vor allem schreibst Du das Du auch immer die besten Marken behalten hast. Dies zeigt ja schon das Du sehr viel Sachverstand hast. Ich selber sammele auch seit meinem 6 Lebensjahr, sammel weiter und kann es nicht lassen. Selber habe ich Deutschland ** und gestempelt komplett bis heute.Zudem alle ETB (die NICHTS mehr Wert sind) FDCs, alle kompletten Jahrbucher und lle Jahreszusammenstellungen gestempelt. Die Zeit das Geld was ich investiert habe läßt sich natürlich nie relativieren, aber ich sammel aus Spaß und jedes Hobby kostet halt. Was es irgendwann mal Wert sein sollte ist mir egal da wenn ich mal nicht mehr auf dieser schönen Erde verweile mir es doch auch egal sein sollte ob sich meine Erben darüber streiten ein paar Euros zu erhaschen. Wichtiger ich hatte eine schöne Zeit. Zu den Werten ist noch zu sagen,. Die Anfangsausgaben sind natürlich Postfrisch und in Rundstempelqualität weiterhin sehr gesucht, nur aufgrund der Übersättigung des Marktes nicht mehr so teuer wie vielleicht noch vor 10 15 Jahren. Desweiteren werden alle Neuausgaben der letzten Jahre besonders natürlich von 2014 sehr gesucht und lassen auch noch Gewinne erzielen. Klar sein dürfte Dir wenn Du eine Postfrische Marke kaufst mit dem Kauf diese nur noch zu 80 % nominakl Wert ist. Ich handele auch mit Briefmarken aber mehr aus Hobby. Meine Post versende ich nur mit Postfrischen Marken die ich mir auf EBAY in Jahrbüchern kaufe und dies wie schon beschrieben in der Regel zu 80 % des Nominalwertes. Kann mich nicht erinnern wann ich das letzte Mal Briefmarken zum frankieren auf der Post gekauft habe. Weiterhin sind auch noch Marken gesucht von Ländern mit einer seriösen Ausgabepolitik, wie z.b. ganz Scandinavien, Österreich, Schweiz. Besonders Grönland, Färöer, Aland Inseln. Allles aus dem Ostblock z.b. ist nicht mal das Papier Wert auf dem die Marken gedruckt sind. Als Fazit noch zu Deiner zweiten Sammlung so kann ich Dir sagen das Du auf Ebay diese realistisch zu einem Michelwert umn die 10 % verkaufen kannst. Mit sehr viel Glück erzielst Du einen Betrag der zwischen 15 bis 20 % Michel liegt. Alles darüber hinaus so traurig es klingt wäre utopisch. Ich wünsche Dir weiter viel Spaß, Pflege unser gemeinsames Hobby und denke immer daran es macht DIR Spaß und Du mußt es niemand beweisen und keine Angst haben ausgelacht zu werden. Greets Fleckyy

Teil meiner Sammlung - (sammeln, Briefmarken)

Hallo Fleckyy, ich danke dir für deine besonders ausführliche Antwort! Meine 1. Sammlung pflege ich weiter. Ich freue mich über jede neue Marke, die ich noch nicht habe. Aber durch meine Hände wandern jedes Jahr ca. 40000 Briefmarken, so blieb es nicht aus, dass ich eine weitere Sammlung angelegt habe, die rein zum Verkauf ist. Da es bei mir keinen Verein gibt, war für mich die Frage, ob es sich lohnt überhaupt mit dem Auto 50 Km zu fahren, um dann zu hören, dass meine Briefmarken sowieso nichts wert sind.... Ich glaube, das lasse ich erstmal bleiben. Aber ich denke, bei EBAY könnte ich mein Glück versuchen. Die Frage ist dann aber, lieber komplett anbieten oder in Jahrgängen, nach Motiv oder anders? Meine Alben würde ich aber gerne behalten, damit ich weiter sammeln kann :) Liebe Grüße Sabrina

0
@Sabri234

Hi Sabrina,

Ich biete meine Münzen und Briefmarken die ich doppelt habe bei Ebay jeweils einzeln oder nur Satzweise an.

Es bringt mehr ein als einmalig komplett zu verkaufen.

Der Nachteil ist aber das es natürlich sehr zeitaufwendig ist und man auch nicht immer alles sofort verkauft bekommt.

Deine Alben brauchst Du natürlich wenn Du nicht willst auch nicht verkaufen. Man kann sehr gut in Tüten, in Klemmhandtaschen oder auf Steckkarte anbieten.

Für Alben oder weiteres Sammelzubehör erzielst Du allerdings auf Ebay manchmal mehr als für die Marken

Ebay und die Sammelleidenschaft kann man gut mit seinem Hobby verbinden sofern man die Zeit hierfür hat. Freue mich immer wenn ich was von den doppelten verkauft bekomme um mir davon wieder was fehlendes von meinen Gebieten kaufen zu können Ich sammel nicht nur BRD sondern ganz West-Europa mit Schwerpunkt Scandinavien. und natürlich Bund Berlin DDR. Desweiteren Münzen komplett Deutschland ab Kaiserreich bis Eurozeit sowie Europa. Was meine Sammlung so Wert ist interessiert mich auch nicht denn wie gesagt es ist mein Hobby und das soll es auch bleiben. Denn wenn man anfängt nur als Spekulation zu sammeln hat man schon verloren.

Greets Fleckyy

1

Da solltest du mal hingehen und die können dir näheres dazu sagen

Ich sag's mal so: Von 1949 bis 1953 etwa sind auch gestempelte Marken von Interesse, weil sie noch nicht jeder hat. Aber alles andere: Wer Interesse hat, besitzt die Frankaturwerte schon. Wer eine Sammlung starten will, möchte dafür nicht viel bezahlen. Bei postfrisch ab 1949 fragt der Händler: "Mit oder ohne?" Gemeint ist der Posthornsatz, der "mit" den Wert steigern lässt.

Kann ich bestätigen- Antwort ist ok.

0

Danke für deine Antwort! Da hab ich doch gleich mal nachgeschaut, wie viele Posthörner ich habe :)

0
@Sabri234

Wenn's keine postfrischen Werte sind in makellosem Zustand, dann kannst Du Dir ein Nachschauen ersparen. Frankierte Posthörner gibt es millionenfach.

0

Wie und wo kann ich am besten den Wert meiner Briefmarkensammlung schätzen lassen?

Ich habe vor kurzem mehrere Briefmarken Alben geerbt, bin aber selber kein Sammler. Was kann ich jetzt damit machen? Gibt es Leute die sich die Alben ansehen und dann schätzen? Kenne mich nämlich absolut nicht aus und es sind viel zu viele um sich selbst einen Überblick zu verschaffen, zumindest fehlt mir dafür die Muse.

...zur Frage

Briefmarkensammlung Italien 1966-1983 etwas wert?

Hallo,

ich hab eine Briefmarkensammlung aus Italien von 1966-1983 sind jeweils doppelt enthalten gestempelt und ungestempelt. Einige wenige fehlen ca. 5 ungestempelte und ca. 10 gestempelte. Ich hab schon bisschen auf einer Auktionsseite für Briefmarken geschaut, paar einzelne sind laut dieser Seite über 50 Euro wert wie "Europa - Segelschiff" und "Europa - Räderwerke". Lohnt es sich die ganze Sammlung zu verkaufen, würde sich jemand für sowas interessieren und falls ja für wie viel sollte man mindestens verlangen? 100, 200 Euro?

...zur Frage

Wo kann ich Briefmarken verkaufen?

Hallo, ich sammle schon seit zehn Jahren Briefmarken und habe den größeren Teil meiner Sammlung von meinem Opa bekommen und von einem Bekannten aus Georgien. Diese Briefmarken sind schon alle etwa 40 bis 70 Jahre alt und in top Zustand. Meines Erachtens her auch bestimmt wertvoll. Meine Frage: Wo verkauft man Briefmarken ?

...zur Frage

Tipps und Tricks zum Sammeln von Briefmarken

Hallo an alle, ich bin 14 Jahre alt und möchte gerne als Hobby anfangen Briefmarken zu sammeln. Doch da ich mich noch nie mit dem Thema beschäftigt habe, habe ich nur sehr wenig Ahnung über das Sammeln von Briefmarken. Ich weiß z.B., dass man sich auf ein Gebiet spezialisieren muss. Da würde ich gerne als Thema Deutschland nehmen. Außerdem möchte ich überwiegend alte Briefmarken sammeln. Meine Frage also an erfahrene Briefmarkensammler: Könntet ihr mir bitte Tipps geben zum Sammeln von Briefmarken und eure "Tricks" dazu?

Mfg POWERKNIGHT

...zur Frage

Briefmarkensammlung Wert?

Ich habe eine Briefmarkensammlung bekommen mit ein paar tausend Briefmarken. Ich will nicht jede einzelne hier Posten und nach dem Wert fragen. Also wo kann ich dies rausfinden?

...zur Frage

Wert einer Briefmarken-Sammlung der Olympische Spiele 1980?

Hallo zusammen,

ich habe 5 große und rote Briefmarken Sammelhefte der Olympische Spiele 1980 in Moskau. So wie sehe, gibt es Briefmarken aus aller Welt dazu. Leider konnte ich den Wert dieser Sammlung in Google nicht recherchieren und würde mich über eine Unterstützung bei der Wertschätzung sehr freuen.

Danke für die Unterstützung im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?