Ist eine Blutanalyse für den Hund dringend notwendig beim wiedereinreisen nach Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

die Türkei z.B. gehört zu den sogenannten "nicht gelisteten Drittländern" - die Wiedereinreise nach Deutschland ist daher mit wesentlich höheren Auflagen als aus anderen Ländern verbunden:

Für die Wiedereinreise ist der Nachweis einer VOR Ausreise erfolgten Blutuntersuchung notwendig. Dieser Nachweis muss im EU-Heimtierpass eingetragen sein und beweisen, dass genau dieses Tier das Gebiet der
Gemeinschaft verlassen hat und dass bei der entsprechend vorher stattgefundenen Blutanalyse genügend Antikörper auf Tollwut nachgewiesen worden sind.

Das ist für euch sicher nicht mehr zu schaffen, wenn ihr bald aufbrechen wollt. Daher solltet ihr den Hund nicht mitnehmen, denn es kann gut sein, dass er bei der Wiedereinreise zurückbehalten wird und für eine lange Zeit in Quarantäne verbracht wird. Sehr sehr stressig für den Hund, sehr sehr teuer für euch.

Über diese Dinge informiert man sich aber doch eigentlich lange im Vorfeld eines Urlaubs!

Schönen Urlaub

Daniela

darklab 04.08.2017, 13:10

Ist diese auch notwendig wenn wir nicht in der Türkei verweilen? Wir fahren schließlich nur durch somit würde mein Hund 0 Kontakt haben zu anderen Tieren. 

0
dsupper 04.08.2017, 16:47
@darklab

Ja, auch bei einer Durchfahrt ist das notwendig, denn nach der Durchfahrt werdet ihr euch ja schließlich auch irgendwo aufhalten - sonst bräuchtet ihr ja gar nicht durch die Türkei. Ihr werdet ja nicht ohne Ziel nur so zum Spaß hindurchfahren ...

Und auch bei einer Durchfahrt ist es Vorschrift, denn schließlich muss der Hund ja mal und das wird er nicht im Auto erledigen ...

3

Was möchtest Du wissen?