Ist eine "Bischofsmütze" (es handelt sich hier um einen Kübris!) essbar?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zierkürbisse soll man wegen der hohen Konzentration an Bitterstoffen tatsächlich nicht essen. Bei der "Bischofsmütze" handelt es sich aber anscheinend um ein essbares Exemplar: http://www.daskochrezept.de/zutat/bischofsmuetze/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cadeau
16.09.2008, 15:43

Danke Complice, super!

0

Die Bischofsmütze ist essbar. Hier ein Rezept mit Hackfleisch-Füllung:

http://www.chefkoch.de/rezepte/623631162651557/Gefuellte-Bischofsmuetze.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die kann man essen aber nur nach aufwallen. Wenn du nicht sicher bist, so nicht essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zierkürbisse sollte man nicht essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja.

http://www.hr-online.de/website/rubriken/ratgeber/index.jsp?rubrik=3628&key=standard_document_26854790&seite=2

Verarbeitung wie normaler Kürbis, Rezepte bei chefkoch.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Cadeau
16.09.2008, 15:42

Vielen Dank YuLy, hab mir den Link angeschaut! Super!War echt hilfreich!

0

Was möchtest Du wissen?