Ist eine bewilligte demonstration gefährlich und muss ich mich speziell anziehen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey

Bin häufig auf Demos, und kann dich beruhigen. Wenn du "Demoanfänger" bist, dann würde ich dir raten, nicht unbedingt ganz vorne mitzulaufen und dir ne ruhigere Ecke zu suchen. Je nach dem, welches Motto die Demo hat, eben nicht mitten rein in den achso gefürchteten Schwarzen Block, sondern lieber ein paar Meter weiter hinten zu den bürgerlicheren Leuten. Allgemein ist das Risiko, dass etwas passiert zwar höher, als wenn du normal ne Straße runterläufst, aber im Großen und Ganzen ist es doch sehr unwahrscheinlich, dass dir was zustößt, wenn du dich nicht gerade mit den Cops anlegst.

Nen Dresscode für demos gibt es nicht, ich würde dir bequeme Schuhe anraten, aus offensichtlichen, praktischen Gründen :-) Wenn du dich weiter informieren willst, kannst du mal das "demo 1x1" googlen, da gibt es noch ein paar Tipps, ACHTUNG: Dort wird auch auf Dinge wie eine eventuelle festnahme eingegangen, lass dich davon nicht verrückt machen, das passiert dir nich ^^

Pass trotzdem auf dich auf! Ich wünsche viel Spaß und Erfolg auf deiner (ersten?) Demo (Vorausgesetzt du gehst nicht auf ne Nazidemo)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, gefährlich eigentlich nicht. Zumindest nicht, wenn jetzt keine 100.000 Menschen dabei sind, was ja eher etwas unwahrscheinlich ist ;) Aber eine "normale" kleinere Demonstration ist eigentlich nicht gefährlich. Spezielle Kleidung wird bei manchen Demos vorgegeben. Wenn aber keine Kleiderordnung oder sowas besteht, dann einfach Jeans und ein neutrales (einfarbiges) T-Shirt oder eben etwas passendes zum Thema.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PommeSR
14.03.2014, 00:54

Ich wüsste mal gerne, auf welcher Demo ne Kleiderordnung vorgegeben ist?

2

Eine bewilligte Demo ist dann gefährlich, wenn es zum Beispiel gegen Banken geht, da versteht der Staat keinen Spaß mehr. Auch wenn die Demoroute nicht penibel eingehalten wird, kann es schon mal im Karton recht gewaltig rauchen. Kommt es zu Provokationen, von welcher Seite auch immer, ist der gewaltsame Konflikt vorprogrammiert. Wer jedoch artig auf seiner Demoroute entlangschlurft, braucht eigentlich nix zu befürchten, wenn er sich nicht grad vermummt, denn das ist unverschämterweise hierzulande verboten!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?