Ist eine Betriebshaftpflicht incl. kostenneutraler Privathaftpflicht als Betriebsausgabe absetzbar?

3 Antworten

Ich setze die Versicherung einfach an. Die Ausgaben sind in der Buchhaltung mit gebucht. Das Gesamtergebnis bekommt dann das Finanzamt. Da hat bisher noch niemend vom Finanzamt nach Einzelheiten gefragt, das kommt vielleicht ja mal bei einer Prüfung. Ich denke aber, dass die Betriebshaftpflicht auf jeden Fall anzusetzen ist. Ansonsten könnte das Finanzamt ja alles mögliche ablehnen, z. B. den Schreibtisch, weil man darauf ja auch mal was Privates schriebt, oder den Stuhl, auf dem man ja auch in der Pause, also privat, sitzt.

natürlich! allserdings stellt der privatanteil einen geldwerten vorteil dar!---- ich hab es aber auch so gelassen der steuerprüfer freut sich wenn er 4€ im monat als einnahme buchen kann und einen erfolg zu verzeichnen hat lg malli

ganz klar JA da die privathaftpflicht nur als andockprodukt im deckungsumfang ist...police kopieren und denen mitteilen, dass dieses paket kostengünstiger war ;) hatte ähnliches problem damals ;)

Verdienstausfall bei Renovierungsarbeiten (Wasserschaden)

In der Filiale eines Einzelhandelsgeschäftes, in der meine Frau beschäftigt ist (Teilzeit), ist durch Baupfusch (13 Jahre alter Bau) ein Wasserschaden entstanden, der bedingt, dass das Geschäft für mehrere Wochen geschlossen wurde, um auszutrocknen und zu renovieren. Der Inhaber meinte, dass der Arbeitszeitausfall durch sog. "Minusstunden" (vorgezogene Überstunden) kompensiert werden muss. Ist das rechtens? Haftet für den Verdienstausfall nicht eine Betriebshaftpflicht? Da kämen ja so viele Überstunden zusammen, dass dafür fast ein halbes Jahr umsonst nachgearbeitet werden müßte. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Zählen geleistete Umsatzsteuerzahlungen, am Ende des Monats, und Einkommensteuervorauszahlungen (vierteljährlich) auch zu Betriebsausgaben in einer EÜR?

...zur Frage

Betriebs haftpflicht Brunnen zerstört?

Landwirt hat mit seiner Pumpe den Filter vom Brunnen zerstört kommt dafür seine Betriebs haftpflicht auf . Brunnen hört dem Verpächter .

...zur Frage

Wo (in der Anlage S) soll man die Art der Arbeit (Ausbilder/Übungsleiter) eingeben, damit er nach § 3 Nr. 26 EStG 2400 € steuerfrei kriegt?

Ich finde sowas nicht ! welche Zeile ?!!

Oder soll das vom Finanzamt selbst erledigt werden soweit ich der Art der Tätigkeit als (Ausbilder) eingebe ?

Danke im Voraus !

...zur Frage

Jedes Jahr minimaler Gewinn im Kleingewerbe / Rückfragen Betriebsausgaben?

  1. Ist es für das Finanzamt ein Problem, wenn man jährlich mit seinem Kleingewerbe bei einem Umsatz von ~2.000 € nur 300 bis 400 € Gewinn macht?

  2. Kann es idR zu Problemen kommen, wenn ich meine Betriebsausgaben nur grob strukturiert angebe? (Unterscheidung: Waren / Dienstleistungen)

  3. Sollte es zu den Betriebsausgaben Fragen geben, würden dem Finanzamt auch branchenrelevante Rechnungen von Online-Händlern wie Amazon ausreichen? Bis zu welchem Detail muss man seine Betriebsausgaben rechtfertigen sollte es zu diesem Fall kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?