Ist eine Bescheinigung eine Krankmeldung/Krankenstadsmeldung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo WhiteDead,

das kommt darauf an, wer die Bescheinigung ausstellt.

Für Krankmeldungen an der Arbeitsstelle hat der Arzt bestimmte Vordrucke. Und nur die gelten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhiteDead
09.06.2016, 17:46

Hallo 

was ist dann wenn es Für denn arbeits geber ist und es eine Bescheinigung ist das man nicht heben darf bis zu diesem dato

0

Eine Krankmeldung hat nichts mit einer "Bescheinigung" zu tun.

Eine "Bescheinigung" ist ein Schriftstück, welches - wie hier in Deinem Fall - lediglich für Deinen Arbeitgeber bescheinigt, daß Du z.Zt. nichts schweres heben darfst.

Eine Krankmeldung ist ein Vordruck, auf dem  genau steht von wann bis wann Du arbeitsunfähig bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Beschneidung ist ein chirurgischer Eingriff und eine Krankmeldung ist die Mitteilung an den Arbeitgeber dass der Arbeitnehmer vorübergehend arbeitsunfähig ist. Das sind also 2 völlig verschiedene Sachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von WhiteDead
09.06.2016, 17:48

es steht ja dass man nichts heben darf und was hat dann die bedeutung dann von dieser bescheinigung?

0

Eine Krankmeldung ist eine Bescheinigung vom Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?