Ist eine Beleidigung gegenüber einen Auszubildenden du oder der ist eh zu blöd das zu begreifen und das ohne Humor also ernst gemeint Mobbing?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ja, das ist eine Beleidigung.

Hier solltest Du mal das Gespräch mit der betreffenden Person und einem neutralen Dritten (Ausbildungsleiter oder jemand, mit dem Du Dich gut verstehst) suchen.

Das Gespräch solltest Du aber neutral führen - vielleicht hat der Betreffende ja selbst einen schlechten Tag gehabt. Frag' einfach, was Du besser machen kannst oder wo er Defizite sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zwieftel
22.02.2017, 14:07

Und ist es auch Mobbing?

0
Kommentar von zwieftel
22.02.2017, 14:22

Ich finde es aber ziemlich hart

0
Kommentar von zwieftel
22.02.2017, 15:35

Kaufmann im Einzelhandel, und es wurde einfach  so gesagt es ist der einzige der mich nicht leiden kann keine Ahnung warum?

0
Kommentar von zwieftel
22.02.2017, 15:39

Er ist immer schlecht gelaunt und merkt das ich das nicht mag .Auf den Bau kann ich das verstehen wenn man etwas falsch macht aber nicht wenn mich einer nach Hilfe fragt ( weil ich ja so blöd bin) und dann einer sagt der ist eh zu blöd dazu. Und das vor Kunden keine Ahnung warum?

0
Kommentar von zwieftel
22.02.2017, 15:41

Wahrscheinlich, weil ich in meiner Pause in Brötchen holen sollte und ich das abgelehnt habe , weil er das in einen total unfreundlichen Ton gesagt hat.

0
Kommentar von zwieftel
22.02.2017, 15:42

Ich finde das geht gar nicht, und es geht auch nicht das man jetzt sagt nur weil er das gesagt hat bin ich auch doof! Würdest du auch nicht verstehen!

0
Kommentar von zwieftel
22.02.2017, 15:50

Das hat nichts mit doofen Azubis zu tun!!

0
Kommentar von zwieftel
22.02.2017, 15:58

Die meisten müssen sich so etwas nie in Ihren Leben anhören

0

Was möchtest Du wissen?