Ist eine bei der Sparkasse oder gesetzlichen Krankenkasse beglaubigte Kopie des Passes gleichwertig

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja das kann jede siegelführende Behörde machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FordPrefect
04.10.2010, 17:13

...und übrigens auch jedes Pfarramt.

0

Sparkassen und Krankenkassen können NICHT beglaubigen.

Sie führen gar kein Siegel.

Nur folgende Institutionen können rechtswirksam beglaubigen:

  • Notare
  • Behörden (siegelführende)
  • Pfarrämter (haben Siegel)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht! Der Pass ist eine Personenstandsurkunde. Eine Kopie dessen kann nur vom Amt beglaubigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?