Ist eine Aussparung in der Küchenarbeitsplatte für Kompostabfälle sinnvoll?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Letztes Jahr habe ich mit dem Einmachen von Obst begonnen und habe über Deine Idee auch nachgedacht. Bei den Mengen von Apfel- und Birnenschalen wäre das vielleicht sinnvoll gewesen. Aber für einen Drei-Personen-Haushalt? Das, was jetzt so anfällt, schmeisse ich in einen kleinen Eimen und wenn ich abends nach draußen zum Füttern meiner Katzen gehe, nehme ich den Eimer mit und entsorge den Inhalt auf dem Komposthaufen. Ich habe den Gedanken verworfen, weil ich bei der Einmacherei unheimlich viele kleine Fliegen mit den Abfällen angezogen habe.

Was möchtest Du wissen?