Ist eine Ausbildung, oder ein Akademischer Abschluss besser?

4 Antworten

Es ist durchaus möglich, erst eine Ausbildung zu machen, und dann noch zu studieren. Dann findet man nach abgeschlossenem Studium teilweise sogar eher einen Job in der Wirtschaft, weil man ja praktische Erfahrung hat. Es gibt so viele arbeitslose Akademiker, die unter ihrer Bildung arbeiten, oder sich mit Zeitverträgen über Wasser halten müssen.

Frage ist, ob Du schon Abi hast, oder machen wirst, das sollt eman dann am Besten zuerst machen, denn das während der Berufsausübung nachzuholen ist, schwierig.

Ja Abi müsste ich noch machen, mich verfolgt einfach der dieser Gedanke: Wenn ich eine Ausbildung mache, dann kann ich das Abi usw. alles vergessen. Soll ich einfach schon früher Geld verdienen oder was aus meinem Leben machen? Ich lese oft das 30,40 und 50 jährige sogar ihr Abitur nachholen, oder im diesem Alter noch studieren.

Ich denke man sollte immer das Beste aus dem Leben machen, man lebt nur einmal und wenn ich mich später für ein Studium entscheiden würde täte ich das nicht bereuen, aber wenn ich eine Ausbildung machen würde, täte das mich ein ganzes Leben lang verfolgen.

0
@MrGreen92

wenn Du die Möglichkeit hast, zu wählen: mach Abi, dann eine Asubildung und danach evtl. noch Studium, das ist der beste und sicherste Weg, auf jeden Fall was aus seinem Leben machen zu können. Wenn Du damit nicht meinst: Leben jetzt genießen, als ewiger Student oder so....

1

Nein, eine ausbildung ist immer eine gute sache. So hast du immer eine rückfallebene und auch etwas womit du in Bewerbungen punkten kannst. Eine Ausbildung ist immer empfehlenswert

Ja klar die Frage ist doch: Will ich früher schon Geld verdienen, oder etwas aus meinem Leben machen? Ne Ausbildung ist verlockend, aber ich denke mal man lebt nur einmal im Leben und daher ist es wohl besser das ich so weit wie möglich gehe, sprich etwas im Leben erreiche... Das ist meine Meinung

0
@MrGreen92

WTF?

Bitte nimm das jetzt nicht böse aber denkst du das Leben ändert sich nicht mehr wenn du eine Ausbildung anfängst?

Du hast noch so viele Wege die dir nach einer Ausbildung offen stehen. Berufserfahrung, Fachoberschulen, Weiterbildungen, Studiengänge, Spezialisierungen usw.

0
@SirioDeluxe

@SirioDeluxe nein eben nicht. Ich bin ja dafür, das ich studieren soll. Ich weiß das liest sich komisch, aber ich meinte ein Studium ist in Welten besser als eine Ausbildung.

0

Deine Annahme ist falsch. Man KANN als Akademiker mehr verdienen...wird aber m.M. nach immer weniger.... da die Betriebe auch immer mehr erkennen, dass eine praktische Ausbildung (in bestimmten Branchen auf jeden Fall) besser geeignet ist als eine theoretische Ausbildung..

Hat eigentlich mit Geld nichts zu tun, Geld hat keine Bedeutung für mich. Die Frage ist nur einfach: Soll ich schon etwas früher Geld verdienen, oder etwas aus meinem Leben machen?

0
@MrGreen92

Was heisst "aus deinem leben etwas machen"...das würde im Umkehrschluss ja heissen, dass eine Ausbiuldung "nichts wert ist"...Eine AUsbildung kann auch besser sein als ein Studium...

1
@MrGreen92

ohne Geld zu verdienen, kann man aus seinem Leben auch nicht viel machen. Wer erst mit 30 oder noch später anfängt, zu arbeiten, kann mit viel Glück dann zwar mehr verdienen, hat aber bis dahin keine sichere Lebensgrundlage, "um was draus zu machen", denn ganz ohne Geld geht nichts...

am Sichersten ist einfach, eine Grundlage schaffen, mit möglichst wenig Aufwand (Ausbildung, 3 Jahre), und darauf evtl. noch aufzubauen. Besser so als iregendwann womöglich ein Studium abzubrechen und nichts zu haben...

0
@CedJaq

Ja aber bei mir geht es ja eben nicht ums Geld. Du hast ja schon Recht, aber wenn ich eine Ausbildung machen würde täten eben Gedanken kommen wie: Warum hast du nicht mehr aus deinem Leben gemacht, Du könntest es doch auch schaffen usw.

Ich hoffe du verstehst was ich meine, eine Ausbildung täte mich glaub ich nicht glücklich machen, wenn ich nur daran denke das ich nur ein Leben habe und auch nur einmal lebe, will ich lieber das Bestmögliche machen.

0
@MrGreen92

genau, dann verstehst du nicht was ich sagen will... ein studium IST NICHT UNBEDINGT DAS BESTE WAS MAN MACHEN KANN....

Es ist nicht mehr so wie vor 20 Jahren, dass es diese klarern Abstufungen gibt

Studium | Ausbildung | Lehre

Alles hat sich etwas gewandelt.... Viele Leute, die nie studiert haben sondern nur eine Ausbildung gemacht haben sind heute erfolgreiche Geschäftsführe von Weltkonzernen...

1

Ausbildung oder Studieren? Was ist besser?

Ich bin jetzt im letzten Jahr meiner Schulischen Ausbildung . Wonach habe ich später bessere Chancen in der Werbeindustrie?

...zur Frage

Welche Unterschiede sind zwischen Ausbildung und Duales Studium?

Hallo. Ich will dieses Jahr eine Ausbildung machen. Ich habe gehört, dass Duales Studium ist besser als eine Ausbildung. Ist das so oder nicht? Im voraus Danke!

...zur Frage

Abitur nachholen (Unterstützung vom Arbeitsamt? )

Hallo ,

ich möchte mein Abitur nachholen, allerdings stellt sich mir die Frage, ob ich Unterstützung vom Arbeitsamt bekomme ? Ich habe letztes Jahr meine Ausbildung abgeschlossen und habe danach bis jetzt (ende August) gearbeitet.

Ich werde beim Abschluss meines Abitur 23 Jahre sein. Ich möchte nachdem ein duales Studium beginnen (.Wirtschaftsinformatik) Wäre ich schon zu alt für ein duales Studium ?

...zur Frage

Vom mittleren Dienst nach der Ausbildung in den gehobenen Dienst aufsteigen ohne Abitur?

Ich habe nur die mittlere Reife und möchte als Finanzwirt in den mittleren Dienst arbeiten.

Um direkt in den gehobenen Dienst zu arbeiten müsste man ein duales Studium beginnen, und dies geht nur mit der FHR oder Abitur.

Kann ich nach meiner 2-jährigen Ausbildung mit einem guten Abschluss in den gehobenen Dienst aufsteigen oder muss ich mein Abitur nachholen um studieren zu können?

...zur Frage

Nach Ausbildung mit Realabschluss mein Abitur nachholen?

Hallo,

ich bin derzeit dabei meine Ausbildung zu beenden. Wenn alles gut läuft bin ich im August damit durch und habe dann zusätzlich meinen Realabschluss nachgeholt.

Nun möchte ich nach abgeschlossener Ausbildung mein Abitur nachholen. Ich habe gehört, dass ich dann nur 1 Jahr bräuchte um ein Abitur zu erwerben. Stimmt das?

Welche Wege gibt es sonst das Abitur zu machen und worauf muss ich Ggf. achten?

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Soll ich mein Abitur während meiner Aubsildung nachholen?

Soll ich mein Abitur an einer Abendschule nachholen oder macht das kein Sinn... ? Ich bin im 2. Lehrjahr und überlege ob ich mein Abitur nachholen soll?

Ich würde gerne nach meiner Aubsildung studieren beispielsweise -BWL- einfach um auf dem Arbeitsmarkt später überleben zu können.

Wenn ich mit meiner Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation fertig bin würde ich gerne ungerne 3 jahre warten bis ich studieren kann!?! Muss man ohne Abitur mit Ausbildung überhaupt drei Jahre warten bis man studieren kann?

Wie finde ich heraus welche Studiengänge ich OHNE Abitur machen kann, mit meiner Ausbildung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?