Ist eine Ausbildung in einem Berufsbildungswerk nur mit Schwerbehinderung möglich? Was passiert wenn man keine Behinderung mehr hat?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Schwerstbehinderung verschwunden ist bleibt nur eine normale übrig

Warum fragst Du nicht direkt beim BBW an?

Darf das Jobcenter mich einfach in die Maßnahme stecken?

Darf das Jobcenter das? Ich arbeite zur zeit auf 450€ basis da ich nächstes Jahr die BOS machen will um danach zu studieren. Aber sie verlangt das ich mich sehr oft Bewerbe für eine Ausbildung. Ich hab aber schon eine Ausbildung als staatlich geprüfter Assistent für Organisation und Officemanagement gemacht. Abgemacht war das ich jede Woche 4 Bewerbungen schreibe. Hab ich auch, aber nun ist Er/Sie/Es in der Meinung das ich zu wenig schreibe und schickt mich in die Maßnahme. Aber die Maßnahme kostet ja am ende Geld. Ich will aber nicht zur Maßnahme weil ich noch viel vorhab, andere Sprachen lernen, Zeichnen, Klavier spielen, Programmieren, Roboter bauen usw. Aber 6 Stunden bewerbungen schreiben bringt doch nichts. Nach der 4 Bewerbung merkt der Arbeitgeber doch selber das er sich danach keine Mühe mehr gibt.

Kann ich die Maßnahme auch Ablehnen ohne Sanktionen zu bekommen? Oder darf Er/Sie/Es das nicht und ich muss wieder eine Dienstaufsichtbeschwerde machen?

...zur Frage

Fernschule und Jobcenter?

Hallo,

Und zwar habe ich eine dringende Frage. Ich habe am Freitag einen Termin beim Jobcenter wegen einer Ausbildung also eine Beratung. Ich habe eine 2 jährige fast 3 jährigeTochter, und sie geht in den Kindergarten. Und trotzdem wäre es mir nicht möglich eine Ausbildung momentan zu machen. Der Grund meine Tochter hat Sprachprobleme und muss demnächst zu einem Logopäden 2 mal die Woche. Und hätte keinen der sie dann dort hinbringen würde.

Insbesondere habe ich leider keine Schulabschluss, und ein ziemlich schreckliches Abgangszeugnis.. Ich würde so gerne eine Ausbildung machen, will aber am liebsten erstmal mein Abschluss per Fernschule machen. Die Frage ist ob das Jobcenter mir das zulassen würde :/ Vor 1 Jahr habe ich bei einer Maßnahme mitgemacht, die mir aber leider überhaupt nichts gebracht hat.. Einen kleinen Job habe ich schon, und könnte dies auch eigenständig bezahlen von meine Freibetrag den ich dann noch habe, meine Befürchtung ist nur das sie mich jetzt zwingen wollen eine Ausbildung zu machen ..

Vielen dank im voraus!

...zur Frage

Arbeitsamt maßnahme verwehrt?

Hi alles zusammen

Ich hab eine Frage und zwar wollte ich gerne einen Ausbildung über das Arbeitsamt macvhen ( Reha- maßnahme). Ich stehe zudem unter gesetzlicher finanzieller betreuung. Jetzt steht wiehnachten vor der tür und ich stehe kurz davor wieder arbeit zu finden , ich habe bereits einige vorstellungstermine. Mein Betreuer meinte allerdings das er nicht wisse ob mir die Maßnahme weiterhin finanziert wird wenn ich jetzt arbeiten gehe denn wenn ich Arbeite bin ich ja beim amt nciht mehr gemeldet , aber ob das wirklich so ist weiß er nicht . Morgen hab ich einen Termin beim Jobcenter und solle nacvhfragen , vorher wollkte ich eure meinung wissen. Ich will natürlich meiner familie was zu weihnachten schenken und auch meiner freundin , ist es denn nicht möglich bis zum Beginn meiner ausbildung arbeiten zu gehen? und dann die Ausbildung an zu treten ? es kann doch nicht sein das nur weil ich jetz arbeioten gehe und geld verdienen will das die mir die mittel für die ausbildung streichen oder ?Würde gerne Arbeiten um geld zu verdienen bis zum zu Beginn meiner Ausbildung .Hoffe ihr wisst mehr wie ich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?