Ist eine Anzeige bei der Polizei Möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die unerlaubte Weitergabe von Rufnummern wird unter Privatpersonen von keinem Straftatbestand erfasst. Es kann aber eine Ordnungswidrigkeit darstellen.

Eine Unterlassungsaufforderung wäre hier wohl ein erfolgversprechendes Mittel.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass du zivilrechtlich gegen deinen Freund vorgehen kannst!

Ich würde mich erst einmal bei der Polizei informieren, was diese unternehmen würden, darauf kommt es letztendlich an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst nur folgendes bedenken : So was kann in beide Richtungen gehen. Also konnte auch dein Freund belangt werden, wenn ihr die Rufnummern Weitergabe nicht nachweisen könnt. Denn der hat ja scheinbar auch beleidigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man tatsächlich zur Anzeige bringen.

Man kann dann nachverfolgen von welcher IP Adresse die im Internet gepostete Nummer stammt.

Kann aber länger dauern, am besten wendet sich dein Kumpel an die Betreiber der Internetseite selbst, damit sie den Post mit der Handynummer löschen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann man, soweit ich weiß.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JU712
14.02.2016, 00:38

Google es einfach mal...

0

Was möchtest Du wissen?