Ist eine AKRIBOS Uhr mit Diamantenbesatz 0,78ctw hochwertig und teuer bzw. was sagt das aus?

4 Antworten

Hallo,

eines Vorweg: von dieser Marke habe ich noch nie gehört oder eine gesehen. Über die Qualität der Verarbeitung kann ich nichts sagen.

Das mit dem Sapphire Coated Crystal bezieht sich auf das Uhrenglas. Es ist laut Hersteller ein besonders kratzfestes Glas verbaut.

die Bezeichnung 0,78 ctw verrät uns das Gesamtgewicht der Diamanten und deren Farbe. Nichts erfahren wir aber über Reinheit und Schliff. Vom Foto her sieht es so aus, als hier nicht so aus, als wäre Top Qualität verarbeitet.

Der Hersteller des Werkes ist in Ordnung, also kein Billigschrott.

Schon mal Vyskocil, Marcello C., Kanz oder Kemmner gehört oder gesehen? Nein? Ist aber eben nicht deswegen Schrott...

0

Das ist eine von unzähligen Modemarken, hergestellt in Asien für ein paar Euro. Saphir Coated - also sinngemäß saphirbeschichtet - gibt es nicht. Entweder Glas aus synthetischem Saphirkristall oder Mineralglas. Die Diamanten sind billigste Ware, ein Gesamtgewicht von 0,78 ct - also ca. 150 mg - ist bedeutungslos. Bei teuren Diamanten zählen zum Wert die vier "C": Carat, Color, Clarity, Cut. Also Gewicht, Farbe, Reinheit, Schliff. Das Gebrösel auf der Lünette findest du an jedem Diamantbohrer... Völlig überzogene Preisempfehlungen relativieren nur die wahnsinnigen Rabattpreise, bei denen immer noch mehrere hundert Prozent Gewinn abfallen. 

Ronda Swiss - ebenfalls billige Werke, nur eben von Ronda. Preis pro Werk bei massenhafter Abnahme ebenfalls nur ein paar Euro.

0

Das kann dir ein Juwelier sagen, so Ferndiagnose ob die Diamanten echt sind... Schwer. Denke aber mal das ist einfach nur lackiertes Glas.

Was möchtest Du wissen?