Ist eine Affäre das gleiche wie Fremdgehen?

12 Antworten

Fremdgehen ist wenn man (ohne Wissen bzw Einverständnis des partners) während einer Beziehung Sex mit einer anderen Person hat, eine Affaire ist eine regelmäßige Beziehung zwischen Menschen, meist aus sexuellem Interesse. Dafür müssen beide, oder einer, nicht zwangsläufig vergeben sein. Ist es mindestens einer dann trifft Punkt 1 zu und es ist fremdgehen.

Es ist doch eine Frage der Verabredung. Wenn du dich auf so etwas, wie eine offene Partnerschaft einigst hat das nichts mit fremdgehen zu tun. Das wird erst dann der Fall, wenn du das für deine Beziehung ausgeschlossen hast.

Das bedeutet, dass man sich also nur einig werden muss und alles ist gut.

Das Wort Affäre kommt aus dem Französischen und bedeutet 'Sache, Angelegenheit'. Mit einer Sache, Angelegenheit, kann man alles Mögliche titulieren, meistens etwas, das man nicht so explizit benennen möchte. Wikipedia schreibt:

  • Zum einen bezeichnet es einen öffentlichen Skandal, also verwerfliche Machenschaften beziehungsweise Versagen größeren Ausmaßes in Politik, Verwaltung, Wirtschaft oder Medien, zum anderen ein Liebesabenteuer. (https://de.wikipedia.org/wiki/Aff%C3%A4re)

Einen unscharfen Begriff mit einem präziseren zu vergleichen, macht nicht so viel Sinn. Fremdgehen setzt eine Beziehung voraus, die auf sexuelle Exklusiviät beruht und bedeutet, dass man diese Ausschließlichkeit verletzt. Eine Affäre kann alles Mögliche sein, ein Liebesabenteuer zwischen unverbandelten Menschen ebenso wie Fremdgehen.

fremdgehen wenn beide verheiratet sind

ich habe seit 3 monaten eine affäre mit einen verheirateten mann. ich bin auch verheiratet und wir beide wissen., das wir uns niemals von unseren partnern trenen werden . so war es jedenfalls vereinbart. nun habe ich aber angst ,das einer sich in den anderen verlieben könnte. sollte mann die affäre beenden oder einfach weiter hoffen ,dass alles so bleibt wie es zur zeit ist . es gefällt uns beiden zur zeit sehr gut. unsere kinder sind schon erwachsen und wohnen nicht mehr zu hause

...zur Frage

Verliebt in Arbeitskollegen! Sich entlieben?

Wie entliebt man sich am besten? Wir sehen uns täglich..

Affäre mit Arbeitskollegen seit 4 Monaten , beide Single, ich bin verliebt aber für ihn ist es nur sex! Bis jetzt hab ich es noch nicht beendet oder über meine Gefühle gesprochen... Ich will ihn nicht mehr lieben, aber kann ihm auch nicht aus dem weg gehen... Hilfe..

...zur Frage

Wo fängt betrügen bzw fremdgehen an?

Ich würde gerne mal wissen, ab wann für euch fremdgehen anfängt. Bei der ersten Nachricht dir verheimlicht wird? Beim ersten heimlichen Treffen? Beim ersten Kuss oder generell nur wenn man mit einer anderen Person schläft? Wie seht ihr das?

...zur Frage

Neuen Schwung in eine Affäre bringen

Hallo,

seit einer Zeit habe ich eine ''Affäre'' (wir sind beide Single, sind befreundet, nicht verliebt, schlafen mit einander aber). Zurzeit ist es still zwischen uns. Habt ihr Ideen, wie man einen Schwung reinbringen kann?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Empfindet meine Affäre mehr für mich?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe seit ca. einem Jahr eine Affäre. Zuerst war ich noch in einer Beziehung, aber nun sind wir beide Single. Eigentlich war von Anfang an klar, dass wir nur Sex miteinander haben a la Freundschaft plus, aber ich fürchte mittlerweile hat sich bei mir emotional doch schon mehr entwickelt, was ich ihm gegenüber auch schon gesagt habe und die Affäre beenden wollte. Er meinte das wäre schade und dass er mich nicht verletzten wollte, aber dass er mir einfach nicht das geben kann was ich mir vorstelle und verdiene. -.-

Nun ja irgendwie führte doch wieder eins zum anderen und jetzt sind wir wieder am anfang angekommen...Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass da wirklich nichts ist seinerseits, da er z.B. mich schon zweimal (versehentlich!?) Schatz genannt hat. Und auch plant mich in den Ferien zu besuchen.

Was meint ihr, besteht die Chance dass daraus vllt doch iwann was wird? Woran soll man denn bitte erkennen ob er dabei ist sich zu verlieben? Ich weiß, dass er mich sehr gerne mag, dass sagte er auch schon oft, aber wie gesagt eine Beziehung hat er von Anfang an ausgeschlossen. Ich frage mich allerdings nun auch, warum er sich trotzdessen weiter auf unsere Affäre einlässt, wenn er doch weiß, dass meinerseits mehr ist...kann mir nicht vorstellen, dass er das so dreist ausnutzen würde, so jemand ist er nämlich nicht!

Ich freue mich auf euer Feedback!

...zur Frage

Affäre wird auffällig, wäre eine vorgetäuschte Beziehung besser?

Ja..also ich hab ne Affäre mit jemanden (aber wir sidn beide single, wir berheimlichen es nur vor jedem ;D) Naja...bei der Affäre gehts nur um sex, wir ziehen das jetzt shcon 5 monate durch, aber langsam wird auffällig, weil immer wenn wir mit 7 freunden oder so wohin gehn, bleiebn wir 2 als letztes übrig..und langsam wird auffälllig, und manche schöpfen schon verdacht.. Also und meine Frage wäre jetzt, ob es jetzt bessere wäre wenn wir ne beziehung vortäuschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?