Ist eine Ärztliche Beschreibung das selbe wie ein Ärztliches Atest?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ein ärztliches Attest ist eine Bestätigung über den Gesundheitszustand / Zustand einer Erkrankung/ Einschränkung/ Behinderung, eine ärztliche Beschreibung bestätigt nichts, sondern beschreibt lediglich einen Gesundheits-/Krankheitszustand mehr oder weniger unverbindlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ärztliche Beschreibung

Hab ich zwar noch nie so gehört, aber ich bin fast sicher damit sind ärtzliche Diagnoseberichte gemeint, keine Ateste. Das sind Berichte die Ärtze bei einer Diagnose verfassen müssen, damit zB andere Ärtze oder Behörden oder sonstige Enrichtungen danach urteilen können.

Atests sind nur kleine Schriebe, die kurz deine Leiden zusammen fasse und dich für irgrendwas befreien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein.

Eine Beschreibung beschreibt die Krankheit.

In einem Attest steht das du etwas bestimmtes aufgrund einer Krankheit aus ärztlicher Sicht nicht machen darfst. Dabei wird die Krankheit aber nicht genauer beschrieben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist im Endeffekt dasselbe.

s. Wiki

Ein Attest ist ein meist im medizinischen Bereich gebrauchtes Wort für eine Bescheinigung oder ein Gesundheitszeugnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine ärztliche ,,Beschreibung" so wie du sie nennst gibt es nicht. Bestimmt meinst du eine Diagnose in schriftlicher Form. Ein ärztliches Attest hingegen sagt aus, dass du an einer Prüfung/Klausur aus medizinischen Gründen nicht teilnehmen konntest. Ein Krankmeldung (der gelbe Zettel) ist hingegen die Bescheinigung, dass du nicht arbeiten konntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beschreibung oder Bescheinigung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?