Ist eine Ader in meinem Kopf geplatzt?

3 Antworten

Ferndiagnosen sind leider nicht möglich, aber wenn Du Dich sehr unsicher fühlst, dann lass Dich ins Krankenhaus fahren. Ich würde aber auf jeden Fall einen Termin beim Hausarzt machen, der Dich dann an einen Spezialisten überweisen kann. Es gibt auch so viele Arten von Kopfschmerzen und Migräne, hier sollte man vielleicht mal ansetzen.

Schwer zu sagen, ich denke nicht, wissen tue ich es aber auch nicht. Es bringt auch nichts wenn du jetzt Panik schiebst. Wenn du ganz unsicher bist dann lass dich ins Krankenhaus fahren, bitte nicht selbst fahren sonst gefährdest du dich selbst und andere.
Gute Besserung!

1

Ich würde ja gern ins Krankenhaus aber meine Eltern wollen mich nicht fahren denn sie nehmen mich nicht mehr ernst.

0
30

Sprich noch mal mit Ihnen in Ruhe. Erkläre ihnen das du dir wirklich Sorgen machst. Sie wollen sicherlich nicht weil du ja beim neurologen warst. Ich kann das von hier aus aber eben nicht entscheiden ob es dir gut geht oder schlecht. Von daher lieber KH :)

1

Hi... Das menschliche Hirn hat nur nerven, die adern gehen ins Herz... Vllt hast du dir ein nerv eingeklemmt, denn wenn etwas platzen würde, könntest du nicht mehr schreiben. Geh am besten zu einem Chiropraktiker, er kann dir bestimmt helfen.

Was möchtest Du wissen?