Ist eine abtreibung teuer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kosten für einen Abort liegen bei 300-800 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chemikant2 19.08.2016, 09:46

ok danke

0

Hallo

Die Frage ist einmal, ob und wieviel Du verdienst. Denn bei ungenügenden Einkommen kannst Du vor der Abtreibung einen Antrag bei der Krankenkasse auf Kostenübernahme stellen.

Ansonsten kostest eine Abtreibung je nach Methode, für eine medikamentöse Methode z. B. so EUR 250.--, für eine Absaugung je nach dem bis EUR 500.--.

Ist die Schwangerschaft durch einen Frauenarzt bestätigt? Wenn ja, dann vereinbare einen Beratungstermin z. B. bei Pro Familia. Eine Abtreibung ist mit einer Bedenkfrist von 3 Tagen danach möglich.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Freundlichen Gruss

tm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
chemikant2 21.08.2016, 12:39

niemand ist hier schwanger

0

Sofern Du weniger als 1.011€ verdienst, kannst Sie einen entsprechenden Antrag bei Deiner Krankenkasse stellen. Wichtig und entscheidend für diese Grenze ist lediglich Dein eigenes Einkommen und nicht das Ihres Partners, der Eltern oder anderen Personen.
Der Kostenbetrag wird dann aber nicht von der Krankenkassen, sondern von Ihrem Bundesland übernommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?