Ist eine Abschaffung der Erbschaftssteuer sinnvoll oder muss man anderweitig mehr zahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das derzeitige steuersystem krankt an allen ecken und enden, es sollte komplett neu gestaltet werden, mit mehr augenmerk auf steuergerechtigkeit, denn derzeit richten es sich die "großen" sowieso, während die "kleinen" abgezockt werden.

Alle Steuererhöhungen, -senkungen, Abschaffungen lohnen sich immer nur für "Wohlhabende". Der kleine Mann zahlt immer drauf, IMMER! Mir steht der Angstschweiss an der Stirn wenn diese Verbrecher Steuersenkungen für den "kleinen Mann" ankündigen. Dann wird garantiert etwas teurer für uns.

die Gegner der Erbschaftssteuer sagen, dass das Kapital ja bereits versteuert wurde und nun im Erbfall nochmals besteuert wird, was ungerecht wäre.
Die Befürworter sagen, versteuert wurde das Erbe ja vom Verstorbenen, der Erbe hat noch keine Steuern dafür gezahlt.
Alles Ansichtssache ;-)
Auf alle Fälle wird der Staat keinem was schenken, ganz im Gegenteil, also egal was kommt, es wird bestimmt teurer.....

Was möchtest Du wissen?