Ist eine 20 x 22" Bassdrum das gleiche, wie eine 22 x 20" Bassdrum?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Gott,was bist Du "blauäugig"!! Der erste Wert ist der Durchmesser und somit auch der einzig Wichtige für die Größe der erforderlichen Felle.Der zweite Wert gibt die "Dicke" an.Wie kannst Du denn loslaufen und ahnungslos irgendeinen völlig unüberlegten Kauf tätigen!!??? Erst messen und informieren und dann erst passend kaufen heißt doch hier die Devise.Na egal,Du wirst es ja nun selber feststellen,daß Du ein 20 er Fell nicht auf 'ne 22er Drum bekommst,ija und natürlich umgekehrt genausowenig.Aber - kein Problem: Da Du ja ggf. die Felle nicht verwenden kannst tauscht Du diese einfach bei dem Musikalienhändler gegen die Richtigen um,und dann hast Du ja im Endeffekt doch genau was Du willst und brauchst.Beim nächsten Mal weißt Du dann bescheid,so daß Dir soetwas nie wieder passieren kann.Herzliche Grüße und viel Spaß mit Deiner Schießbude wünscht Dir Dein oller Ersthelfer Red Baron

Im Normalfall ist das schon richtig, Durchmesser X Tiefe. Es wird aber auch schon mal anders herum angegeben. Deshalb, wenn Du es nicht weißt, mußt Du halt messen. Mit der Zeit wirst Du aber nen Blick für die Fellgrößen kriegen. Wie ja schon erwähnt, reiß die Verpackungsfolie NICHT auf, halte es an die Trommel, wenns nicht paßt umtauschen. Auch von mir viel Spaß

Nimm mal nen Zollstock und miss den Durchmesser Deiner Bass. Teil die Zentimeter durch 2,54, dann hast Du das Zollmass Deines Felles.... Bei Trommeln sind immer 2 Masse angegeben: Durchmesser und Höhe. Meist ist die erste Angabe der Durchmesser.

Was möchtest Du wissen?