Ist eine 13 Punkte Diät hilfreich?

2 Antworten

Hallo!Ich kenne diese Diät speziell nicht würde aber generell von einer Diät abraten .Diäten machen langfristig dicker(meine eigene Erfahrung).Besser ist eine langfristige Ernährungsumstellung.Dafür das eigene Essverhalten analysieren.Schauen was kann ich verändern um z.B.weniger Fett zu essen.Keine bestimmten Lebensmittel verbieten ,sondern wenn in Maßen-eben nur ein Riegel Schokolade oder eine Handvoll Chips ....Diäten bringen kurzfristig Erfolg und führen schnell zu Frust,weil man den alten Essgewohnheiten nachgibt und wieder zunimmt.Besser ist eine langfristige Umstellung.

13 punkte diät je nach kcal?

also ich mach seit knapp einer woche die 13 punkte diät, nur bin ich noch unter 18, das heißt ich wohne bei meinen eltern und es ist schwer das essen je nach punkten aufzuteilen, wenn sie z.B bei der 13 Punkte liste nicht angegeben sind. Meine Frage wäre jetzt, ob ihr mir dabei helfen könntet, die punkte je nach kalorin aufzuteilen, weil ich keine Ahnung von kalorin habe. Also z.B 1 punkt sind 0-50 kcal und so weiter. Das wenn ich was esse und es auf der Liste nicht steht, das ich dann nach der menge oder gramm schaue und die kcal herausfinde und durch eure hilfe dann die Punkte vergebe.

ich bin 17 Jahre alt, 1,65m groß, weiblich und wiege 75kg

auserdem möchte ich schon nicht Magersüchtig werden, was manche denken könnten wegen dem Link. ich ernähre mich so das ich nicht verhungere und den ganzen tag satt bin, ich treibe sport und trinke dadurch auch mehr wasser am tag als ich es normal nie gemacht habe, kurz gefasst, ich möchte einfach mein essen ungefähr einschätzen und ausreichend zu mir nehemen damit ich meinen tag mit energie starten kann. ich versuche auch nicht schnell sondern langsam abzunehmen.

hier nochmal die 13 punkte Liste:

http://anagirl.blogsport.de/2014/11/05/13-punkte-diaet/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?