Ist ein Zungen Piercing sehr schmerzhaft? Ist man irgendwie eingeschränkt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jeder hat ein anderes Schmerzempfinden. Was der eine schlimm findet ist für den anderen kaum spürbar. Allgemein gehören zungenpiercings allerdings zu den weniger schmerzhaften piercings. Eingeschränkt ist man da nur in den ersten Tagen durch die Schwellung, also das Essen fällt etwas schwerer und man spricht eventuell etwas undeutlich, allerdings geht die Schwellung recht schnell wieder zurück und wenn das piercing abgeheilt ist ist man dadurch auch in nichts eingeschränkt, man gewöhnt sich auch wahnsinnig schnell daran und spürt es dAnn auch schon garnicht mehr :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, habe mein Zungenpiercing jetzt seit fast genau 17 Jahren. Damals gab es nich keine Bioflexstäbe nur Metall.
Ich empfand das stechen nicht als sehr schmerzhaft. Vielleicht vergleichbar mit auf die Zunge beissen. Die Zunge schwillt verständlicherweise an und man hat ein Gefühl, welches ich mit Muskelkater beschreiben würde, nur halt in der Zunge. Man muss sich nicht nur von Suppe ernähren, aber Spagetti sind kompliziert wenn sie nicht kleingeschnitten sind. Die wickeln sich ums piercing. Fast alle Zungengepiercten die ich kenne sagen das der dritte Tag am schlimmsten war und man überlegt es wieder zu entfernen. Ab da wird es besser. Die schmerzen sind recht schnell ganz weg (dolormin mit lysin hilft bombe wenn man zu viel gequatscht hat und es weh tut). die Schwellung wird dich eine ganze Weile begleiten. Erkennbar daran das zu an den Seiten der Zunge deine Zahnabdrücke siehst. Erbsen können in der ersten Zeit zum Arxxloch werden weil man beim kauen plötzlich auf die Kugel beisst. Hört sich unlogisch an, weil man doch merken müsste das da die Kugel ist, passierte aber fast jedem den ich kenne ;-) Versuch nicht mit dem piercing zu spielen, so verlockend es auch ist. Es zum Beispiel vorne durch die Lippen gucken zu lassen funktioniert erst wirklich wenn die Schwellung komplett weg ist. Scgaffen wirst du es wahrscheinlichces zwischen die Lippen zu schieben, aber damit quälst du dich nur selbst. In der regel bleibt man beim versuch die Zunge wieder normal in den Mund zu holen an den Zähnen hängen und muss oft mit den Fingern helfen die Zunge zu befreien, was den Coolnessfaktor direkt auf null setzt ;-) Danach wirst du es bereuen weil du schmerzen hast. Schließlich würde man auch nicht mit gebrochenem Bein auf Highheels tanzen gehen.

Ich persönlich habe keine Geschmacksdefizite zu beklagen. Meine Zähne sind nicht kaputt, aaaaber ich beiße und spiele auch nicht dran rum.

Kleiner Tip, lass es nur stechen wenn du gesund bist.Selbst wenn es nur eine kleine Erkältung ist, verzögert es den Heilungprozess ungemein. Auch heute noch habe ich ein leichtes Wundgefühl im Stichkanal wenn ich erkältet bin. Und wenn du dir Eiswürfel vorbereitest, mach die ziemlich klein. Einen normalen Eiswürfel wirst du nicht in den Mund bekommen.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Schmerz ist von Person zu Person unterschiedlich, da jeder ein anderes Schmerzempfinden hat. 

Meiner Schwester wurde bei ihrem Zungenpiercing empfohlen, ein paar Stunden nichts zu essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?