Ist ein Wlan Router der 24 Stunden am Tag an ist,schädlich?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hi, wie geht es Dir inzwischen? Ich finde, man kann doch vereinbaren, das Wlan zumindest zeitweilig auszuschalten, wenn es nicht gebraucht wird. So machen wir das. Auf jeden Fall nachts. Die Strahlung soll für Kinder schädlicher als für Erwachsene sein, da sie sich noch entwickeln. Also besser so wenig wie möglich, wie mit allen zweifelhaften Dingen. Und wenn es doch unbedenklich ist, hast Du trotzdem nichts verloren. Man kann sich auch noch mit anderen Dingen beschäftigen. Ich hoffe, dein (älterer?) Bruder hat Verständnis.

Nein, dass ist nicht gefährlich. Ich habe selber einen Wlan Router in meinem Zimmer, der 24h am Tag an ist. Der macht nichts :)

Mit so Fragen lockt man sehr schnell Quacksalber und Verschwörungstheoretiker an. Es ist tatsächlich ungefährlich.

Nein.

Sicher?

0
@Foloomi

Ganz schön frech hier jemanden als dumm zu bezeichnen, nur weil man irgendeinen Artikel aus dem Internet raussucht, der auch noch sagt, dass die Strahlung eher unbedenklich ist.

Zeig mir eine Studie, die die Gefährlichkeit von WLAN-Signalen belegt..

Da müsste der Radiowecker genau so schädlich wie der Router, zumal es über die Schädlichkeit elektromagnetischer Felder in dieser Größenordnung bislang noch kaum medizinische Erkenntnisse gibt.

0
@Foloomi

Deine Antwort Foloomi ist nicht gut.Nur weil du eine andere Meinung hast,sind die anderen nicht dumm.Es könnte sein,das die anderen intelligenter sind als du.Also Vorsicht.

0

Nein,ist es nicht.

Bist du dir da wirklich sicher?

0
@Alpenkusser

Wir alle sind umgeben von Strahlen,das Handy,der Router,der Fernseher,ich will nur hoffen,das diese Strahlungen uns nicht krank machen.

0

Die Strahlenbelastung eines WLAN-Routers aus der Nähe im Schlafzimmer ist gefährlich.

Davon würde ich dringend abraten. Der muß raus aus dem Schlafzimmer.

Infos dazu findest Du genug im Internet.

Etwa hier

http://praxistipps.chip.de/ist-wlan-schaedlich-verstaendlich-erklaert_42380

Ich wundere mich hier nur über die unwissenden Antworten von anderen

Hab es mir gerade durchgelesen. Aber,da wurde ja eher gesagt,dass er ungefährlich ist oder seh ich das falsch?

0

Du kannst ja gut Kindern angst machen, lass dir nicht so einen Blödsinn erzählen alles was dort steht ist quatsch, ich habe noch nie von der Todesursache "Wlan Router" gehört.

Wie eingebildet man sein kann weil mann sich einen idiotischen Beitrag durchgelesen hat...

0
@DeineAntwort26

Es handelt sich um langfristige Strahlenbelastungen. Besonders aus der Nähe sind die eben gesundheitsschädlich. Das steht da auch in dem Artikel von Chip. Besonders aus der Nähe sollte man so was meiden. Langzeituntersuchungen liegen da naturbedingt nicht vor.

Aber das solche Strahlungen schädlich sind dafür gibt es viele wissenschaftlich begründete Untersuchungen. Für  WLAN-Strahlung, für Mobilfunkstrahlung und für andere elektromagnetische Strahlung.

Aber wenn Ihr das nicht wissen wollt sollt mir das egal sein, ob Ihr frühzeitig an Krebs sterbt oder an Altersschwäche.

0

Was möchtest Du wissen?