Ist ein Wechsel von einem Gymnasium auf eine Gesamtschule in der Q-Phase möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das müsste möglich sein !

Am besten sofort Kontakt zu der gewünschten Gesamtschule aufnehmen. Vor allem schauen, welche LK-Kurse überhaupt angeboten werden.

Allerdings darfst Du in der Oberstufe nur einmal wiederholen. Dann darf also nichts mehr schiefgehen !

Jedenfalls von den Anforderungen her wird es auf der Gesamtschule dann aber auch nicht einfacher. Beachte bitte, dass dort nur Leute sind, die sich auf der Realschule und auch auf der Gesamtschule notenmässig durchsetzen konnten; während so mancher Gymnasial-Juppi noch eben so mit lauter 4en in die Oberstufe durchgeschlüpft ist.

Ich habe selber meine Qualifikation für die Oberstufe auf einer Realschule gepackt. Freunde von mir haben mir erzählt, was sie so auf der Gesamtschule lernen. Somit sind sie mindestens 2 Themen hinter uns (Gymnasium)

0

Was bringt dir das? Deine Noten werden dadurch nicht besser

Das ist doch vollkommen egal, ob meine Noten besser werden oder nicht. Ich habe ein anderes Problem als eine Frage formuliert...

0

Du hast geschrieben, da deine Noten nicht mitspielen. Die gesetzlichen Regelungen der Oberstufe am Gymnasium sind genau die selben wie an der Gesamtschule.

0

Kannst du auch meine eigentlichen Fragen beantworten?

0

Was möchtest Du wissen?