ist ein waldorfkindergarten eine eltern kind initiative?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Träger der Waldorfkindergärten sind meist gemeinnützigeeingetragene Vereine, die vorwiegend aus den Eltern bestehen (Elterninitiative). Die Kindergärten werden von den Kommunen mit Geld- und Sachleistungen bezuschusst. Teilweise sind die Beiträge der Eltern höher als bei städtischen und kirchlichen Einrichtungen. Daneben beteiligen sich viele Eltern an der Gestaltung und Pflege des Kindergartens und werden stark eingebunden. Die Einbindung erfolgt in Belangen wie baulichen Maßnahmen oder Finanzierungsplänen, nicht jedoch im pädagogischen Kontext.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?