Ist ein Wahltarif der TKK mit Selbstbehalt als Krankenversicherter empfehlenswert?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

rechne einfach den durchschnitt wie oft du zum arz gehst und vor allem im notfall wenn was wäre ob du das geld leicht aufbringen kannst! der tarif ist halt für kostenbewußtsein als belohnung für die eigenen kunden!

NACHTEIL IST DU HAST MEISTENS EINEN VERTRAG GESCHLOSSEN ÜBER 2-3 JAHRE WO NICHT MEHR RAUS KANNST IN DER ZEIT

lg dani

du kannst getrost einen Wahltarif abschliesen. Hat nur Vorteile, da du am Jahresende bares Geld zurück erhältst. Nicht abschliesen darfst du ihn, wenn du eine chronische kRANKheit hast. Dann zahlst du drauf. Du musst selbst entscheiden, ob du ihn abschliest; bist du o f t krank, dann nicht abschliesen. Must du nur ab und zu zum Arzt, schlies ihn ab.

nur, wenn du nicht krank wirst und dir dafür medikamente auf rezept aus der apotheke holst.... bei meiner kasse ist das so. habe mich für einen wahltarif entschieden, da ich das letzte rezept im november 2007 eingelöst habe, da hätte ich die letzten jahre gut gespart. es guibt aber auch grenzen für den selbstbehalt, so dass es da auch nur pauschal teuerer wird.

Was möchtest Du wissen?