ist ein vorvertrag beim hauskauf gültig?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Vorvertrag ist mehr als mündlich, aber definitiv wird es eh erst beim Notar.

Je "dicker" der Vorvertrag, desto schwerer kommt man raus. Zum Beispiel kann man sagen, dass die Energiewerte doch nicht so gut sind, man deswegen nicht kaufen möchte... wenn im Vorvertrag das Haus inklusive Energiepass beschrieben wurde, dann geht das nicht so einfach ....

Zumindest kann es sein, dass man durch einen Vorvertrag gewisse Ausstiegskosten (und sei es nur die Aufwände, die bereits geleistet wurden) zahlen muss.

Ein Kaufvertrag ohne Notar ist nichtig. Das kann man sich sparen.

Vielmehr kann man eine Reservierungsvereinbarung treffen, bei deren Nichteinlösung ein bestimmter Betrag vom Kaufinteressenten an den Verkäufer zu bezahlen ist. So machen das Makler.

Inwieweit man dann bereit und in der Lage ist die Ansprüche durchzusetzen steht auf einem anderen Blatt.

Was möchtest Du wissen?