ist ein volleyballtunier besser draußen oder in der zu veranstalten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an, ob du den Schwerpunkt des Turnier auf spielerische Klasse oder auf den Spaß legen willst. Draußen hast du frische Luft und Sonne - ein halbes Beach-Feeling. Falls du auf Rasen spielst, ist der Absprung sogar noch halbwegs ähnlich wie in der Halle.

Draußen hast du allerdings einige das Spiel beeinflussende Faktoren, welche häufig dazu führen, dass technisch versiertere Spieler lieber in die Halle gehen: Sonne blendet, der Boden ist (auch bei gutem Rasen) weniger eben, einige volleyballtypische Abwehraktionen (Hechtbagger & Co) funktionieren nicht und der Wind kann je nach Stärke massiv Einfluss auf lange Bälle (Aufschlag) nehmen. Das frustriert starke Spieler häufig, weil ihre Technik dann weniger effektiv ist - Gelegenheitsspieler haben damit aber häufig mehr Spaß.

Ich würde daher die Halle empfehlen, wenn du dich an Vereinsspieler richtest und draußen, wenn du eher den Freizeitbereich abdecken willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde dasTurnier eher in der Halle austragen, da man dort mit mehr Stabilität spielen kann. Aber man kann natürlich beides tun:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt aufs Wetter an. Möglich ist natürlich beides. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei gutem Wetter natürlich draussen ! :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aannalee
14.08.2016, 23:37

würdest du barfuß spielen oder mit schuhen?

0
Kommentar von Medusa27
18.08.2016, 12:58

im sand barfuss

0

Was möchtest Du wissen?