ist ein vaterschaftstest illegal?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo Mrs Honey

ein Vaterschaftstest ist nicht illegal. Die gesetzlichen Bestimmungen zu diesem Test sind jedoch in den letzten 2 Jahre sehr eng geworden. Im Februar 2010 kam das Gendiagnostikgesetz raus, dass bsetimmte, dass keine Tests mehr heimlich durchgeführt werden dürfen. Letzten Monat veröffentlichte die Gendiagnostikkommission Richtlinien, die ebenfalls bindend sind und das Gesetz noch verdeutlichen: Ein Test muß nun mit der Probe der Mutter durchgeführt werden, die Probenahme muß bei einem Arzt, Mitarbeiter des Jugendamts oder Gesundheitsamts stattfinden. (Suchtipps und Erklärungen: http://www.vaterschaftstests.de/VT/de/Dokumentierte-Probenahme.asp)

Das heißt, man darf einen Vaterschaftstest auch immer noch privat durchführen, wenn alle Parteien schrifltich zustimmen. Eine DNA Analyse privat zu machen, ist günstiger, als sie vom Richter verordnet durch die Gerichtsmedizin machen zu müssen.

Als Basis für die Analyse reicht ein Mundschleimhautabstrich aus. Per Wattestäbchen genommen geht das ganz schnell.

Preise: Aufgrund der Änderungen im Gesetz tut sich gerade sehr viel auf dem Markt. Die Tendenz geht dahin, dass die Preise eher ansteigen werden. Sie sollten sich aber für einen Test mit 16 DNA Markern für 3 Personen so um die 300 Euro bewegen.

Sollte der Test privat nicht möglich sein, wenn also eine Partei ihre Zustimmung nicht gibt, so bleibt leider nur der WEg zum Gericht, da ein Richter die Zustimmung erzwingen kann.


VaterschaftstsTests.de 08092 8289 222 Anzinger Str. 7a 85560 Ebersberg

www.VaterschaftsTests.de - (Test, Vater)

also einfach jemanden eine Speichelprobe zu entnehmen ist illegal aber wenn wenn kind und vermeindlicher erzeuger einer Probe zu stimmen, dann ist das kein Problem. Aber es ist ziemlich teuer.

Nicht mehr. Mit ca. 250 Euronen biste schon dabei.

0

Nur wenn er ohne Einverständnis des möglichen Vaters gemacht wird

Wenn du ihn ohne Einwilligung des möglichen Vaters , also "heimlich" machen lässt ist es illegal. Mit Einwilligung , ist solch ein Test vollkommen legal.

so gefragt ist er erst einmal legal. Aber die Person, muß einverstanden sein, von dem jemand einen Test machen will

Richtig. Ein illegaler Vaterschaftstest ist illegal. Also wenn du die Vaterschaft deines Kines anzweifelst und vom Kind und von dir paar Haare einschickst, ohne die Mutter zu fragen, ist es illegal.

nein ! jeder hat ein recht darauf

NEin, da hat keiner ein Recht drauf^^ Man darf es aber mahen.

0

Falsch! Seit über einem Jahr nur mit Einverständnis beider möglicher Elternteile. Punktum

0
@Exilbaier

Also wenn jeder mögliche Erzeuger erstmal grundsätzlich keine Einwilligung gibt, heißt dass, das die Mutter auf der Suche nach dem biologischen Vater nicht weiterkommt? Was ist mit dem Kind, gibt es da nicht ein Recht die Herkunft zu erfahren?

0
@Exilbaier

und wenn beide einverstanden sind dann darf mans machen ^^ dann is es nichtmehr illegal

0

Wenn er gerichtlich angeordnet ist - nö.

Gerichtlich geht da gar nix. Erstens wegen Persönlichkeitsschutz, 2. ist das dem Richter egal. Das ist Sache der Eltern (so sie es sind?). Beide müssen einverstanden sein.

0
@Exilbaier

Es gibt auch angeordnete Vaterschaftstests - wenn der Vater nicht feststeht, bzw. die Vaterschaft abstreitet (weil er sich vor dem Unterhalt drücken will z.B.).

0

Nur wenn er wieder Willen (d.H. ohne dein Wissen) durchgeführt wird.

Machs einfach es geht ja um eine wichtige Frage.

Was möchtest Du wissen?