Ist ein Umluftherd denn gleichzusetzen mit einem Heißluftherd?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

nein, das habe ich doch gerade erklärt: bei Umluft wird die heiße Luft verwirbelt, was zu einem gleichmäßigerem Backergebnis führt, während ein Heißluftherd also Elektroherd mit nur Unter-u. Oberhitze nur heiße Luft macht, was schon mal zu einem angebrannten Kuchenboden führen kann

Du erklärst doch hier gerade zwei mal das gleiche!

0

Ich glaube, es ist genau andersherum.

0

Umluft: Ober/Unterhitze und ein Ventilator der das verteilt Heissluft: Ein Ringheizkörper direkt beim Ventilator. Der bläst also direkt heisse Luft rein und rührt sie nicht nur um.

Technisch ist Heissluft die viel bessere Lösung und der \'alten\' Umluft vorzuziehen, speziell bei mehreren Ebenen ( Zitat aus Goodle)

das stimmt meines erachtens nach nicht!!! Heißluft ist Ober u. Unterhitze und Umluft ist diese Hitze, die zusätzlich verwirbelt wird

0

kann es sein, das du dich gerade aktualisiert hast, und deshalb mein Kommentar nicht mehr passt?

0
@nursesandra

ja- weil mir in dem Moment- als ich auf Senden drückte klar war, dass ich einen Schmarrn geschrieben hatte

0

Umluft wirbelt die bereits vorhandene Wärme ( Ober/Unterhitze)um. Heißluft verteilt die Wärme aus dem Ringheitzkörper direkt warm im Backraum. Im Sprachgebrauch wird das sehr oft vermischt- daher die anfängliche " Verwirrung"

0

Würde ich so verstehen, ja.

Bei meinem Herd schon.

Was möchtest Du wissen?