Ist ein Übernahmeprotokoll bindend-Mietrecht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Üblicherweise ist das Protokoll bindend.

Im Protokoll sind explizit nur 6 Fenster aufgelistet und bei der Besprechung sagte der Vermieter sogar das Sie vergessen hätten bei manchen richtig zu schauen.

Das ist dann das Problem des Vermieters. Hätte er richtig nachgesehen, hätte er eventuelle Mängel an den anderen Fenstern feststellen können. Also: Pech gehabt.

Etwas anderes ist es bei so genannten "versteckten Mängeln", das trifft aber hier nicht zu.

das protokoll ist bindend. teile dem vermieter einfach mit das bei übergabe nur 6 fenster betroffen waren und das seid eurem auszug wohl zu schlecht gelüftet wurde. das ist dann sache des vermieters

Was möchtest Du wissen?