Ist ein Trip in die USA eher was für reiche Menschen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

USA Reisen nicht nur für reiche Menschen, sondern auch für sparsame Menschen. Wenn man sich nicht gerade die Hauptsaison aussucht und nicht auf 5 Sterne Komfort besteht, dann ist es auch für Normalos erschwinglich.

Ich zum Beispiel bin Rentnerin mit durch langem Auslandsaufenthalt kleiner Rente. Ich rauche nicht, trinke nur ab und zu ein Gläschen Wein, und halte mir auch keinen Freund. Ich habe herausgefunden, dass ein Flug in meine bevorzugte Gegend in den USA von Luxemburg aus über London am preiswertesten ist. Den Flug buche ich so früh wie möglich direkt bei British Airways. Im Südwesten der USA ist Hauptsaison im Winter, ich fliege im Frühjahr oder Herbst, der Sommer ist dort viel zu heiss für mich. Einen Wagen miete ich bei usa-reisen. Ich übernachte in einfachen, aber sauberen und sicheren Motels, wo ich nach Möglichkeit unter 50 € pro Nacht bleibe (dafür könnten bis zu 4 Personen im Zimmer übernachten) - das ist jetzt schwieriger als noch vor ein paar Jahren. Gourmet Restaurants suche ich nicht auf, man hat es schliesslich in der Hand, wieviel man für Essen und Trinken ausgibt.

Das liegt wohl immer im Auge des Betrachters.

Ich finde schon, dass es erschwinglich ist. Sofern man in der Nebensaison fliegt, wird nochmal um ein vielfaches preiswerter. Für 3 Wochen kann man somit schon ab ca. 3500,- € eine erlebnisreiche Zeit haben. Andere Reiseziele sind da um einiges teurer. Richtige Sparfüchse schaffen es sicherlich auch für 2500,- oder vielleicht sogar noch weniger.

Die Frage ist im Grunde immer was Du machen möchtest (Roadtrip, Hotel, Busreise), wo Du hin möchtest (Westküste / Ostküste), wie lange und in welchem Zeitraum.

Ein Roadtrip mit gemietetem Fahrzeug ist sicherlich etwas teurer als eine all inkl. Busreise, aber meiner Meinung nach sieht man bei einem Roadtrip wesentlich mehr und kann viel mehr erleben.

Definiere mal reich
Und Nein

Hochachtungsvoll Sloth

nicht immer! Es ist unterschiedlich aber eher ja! 

Was möchtest Du wissen?