Ist ein Todesstern überhaupt Baubar?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn man mal die Kanonen weglässt (Plasmawerfer sind dann doch zu viel des Möglichen) dann wäre es in der Tat möglich - aber es würde unmengen an Geld, Arbeitskraft, Baumaterial und Zeit benötigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben das technische Wissen um einen Todesstern samt Strahlenkanone und Schwachstelle xD zu bauen.Aber der Aufwand ist so teuer das es sich nicht mal lohnen würde Pläne dafür zu erstellen.Stellen wir uns mal vor Aliens greifen uns an,dann wäre es viel praktischer das Geld und das Material in die Forschung von Antimateriebomben zu stecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das würde zum Teil funktionieren. Aber ohne Strahlenkanone und so. Man müsste Unmengen an Material herstellen und das mühsam in den Weltraum befördern und das ganze dann aus Trillionen von Einzelteilen zusammenbauen. (Ich hab mal auf N24 so eine Reportage dazu gesehen :D)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und wenn es villeicht ma so wird werden wir es alle nicht mehr mit erleben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar Patent ist angemeldet!!! made in germany XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?